Ein halbes Fußballfeld hat gebrannt

Lagerfeuer verursacht Flächenbrand in Utting

+
Die Uttinger Feuerwehr war schnell vor Ort, als es am Sonntag brannte.

Utting – Das ist gerade nochmal gut gegangen. Am Sonntag brannte in Utting die Erde: ein Flächenbrand zwischen Eduard Thöny Straße und der Bahnlinie. Zum Glück konnte die Feuerwehr Utting schnell vor Ort sein und die Flammen löschen.

Ein Feld halb so groß wie ein Fußballfeld war von dem Brand betroffen.

Ursache für den Brand, der um ungefähr 10.30 Uhr ausbrach, war sehr wahrscheinlich ein Lagerfeuer. Dieses sei wohl am Abend zuvor angefacht worden, um dort zu grillen. Denn bei der Stelle handele es sich angeblich um einen Platz, der öfters zum Grillen verwendet werde, vermutet die Polizei Dießen. Das Feuer sei anschließend nicht richtig gelöscht wurden, wieder aufgelodert und ein Funkenflug habe für den Flächenbrand gesorgt.

Das dabei betroffene Gelände habe ungefähr die Größe eines halben Fußballfeldes, gibt die Polizei Dießen bekannt..

Die Feuerwehrler aus Utting waren mit zwei Fahrzeugen vor Ort und konnten den Brand schnell löschen.

Bisher hat die Polizei Dießen keine Informationen zu den Tätern. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 08807/92110 bei der Polizei Dießen zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Ordensschwestern kippen Landsberger Gewerbebiet
Ordensschwestern kippen Landsberger Gewerbebiet
Der Feuerwehr-Kommandant will ins Uttinger Rathaus
Der Feuerwehr-Kommandant will ins Uttinger Rathaus
Bayerische Landesausstellung 2024 kommt nach Landsberg
Bayerische Landesausstellung 2024 kommt nach Landsberg

Kommentare