Narrentag statt Arbeitstag?

Lumpiger Donnerstag: Landratsamt Landsberg am Nachmittag geschlossen

Landratsamt Landsberg
+
Am Lumpigen Donnerstag nachmittags geschlossen: das Landsberger Landratsamt.

Landsberg – Der Lumpige Donnerstag fällt heuer aus. Das Landratsamt schließt dennoch, wie alle Außenstellen der Kreisbehörde, um 12 Uhr seine Pforten für den Publikumsverkehr.

„Wir möchten auch während der Pandemie an dieser Tradition festhalten,“ so Pressesprecher Wolfgang Müller. Das traditionelle Weißwurstessen im Amt finde jedoch nicht statt. Terminvergaben für den Besuch in der Behörde seien bis 12 Uhr möglich. Das Gesundheitsamt mit den CCT-Teams, das Impf- und Testzentrum sowie die Corona-Hotline seien im Dienst – wie gewohnt, so Müller.

Anders bei der Stadt Landsberg. Dort können für Donnerstag uneingeschränkt Termine vereinbart werden, heißt es aus der Pressestelle. Auch der Stadtbus fahre regulär nach Fahrplan. Keine Termin-Einschränkungen gibt es auch in Kaufering.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landsberg: Maskenverweigerer lockt Landratsamts-Mitarbeiter ins Freie
Landsberg: Maskenverweigerer lockt Landratsamts-Mitarbeiter ins Freie
Impfen in Penzing und das Prioritäten-Problem
Impfen in Penzing und das Prioritäten-Problem
Corona im Landkreis Landsberg: über 320 Kontaktpersonen in Quarantäne
Corona im Landkreis Landsberg: über 320 Kontaktpersonen in Quarantäne
Neue Corona-Infektionen im Klinikum Landsberg
Neue Corona-Infektionen im Klinikum Landsberg

Kommentare