Mit der Faust ins Gesicht

Landsberg: 15-Jähriger lässt Fäuste 'sprechen'

+
Ein Schüler verprügelte einen anderen Schüler - und schlug ihm mit der Faust in sGesicht. Die Polizei Landsberg sucht Zeugen.

Landsberg – Ein 13- und ein 15-jähriger Landsberger Schüler radelten gestern Abend gegen 19.15 Uhr am Zehnerweg zum Basketballplatz Dort wurden sie laut Polizei von einer Gruppe Jugendlicher angepöbelt. Der Ältere reagierte mit einer abfälligen Geste, da er den anderen wohl von einem vorherigen Streit kannte – auch ein 15-jähriger Landsberger Schüler, so die Polizei.

Als der Jüngere stoppte, wurde er von dem Pöbler mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Als der 13-Jährige zu Boden ging, habe man ihm gegen Kopf und Körper getreten. Danach ging die Gruppe. Der Junge erlitt Prellungen und Schürfwunden und wurde vom Vater ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei ermittelt gegen den Schläger wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Zeugen sollen sich bei der Polizei Landsberg unter Telefon 08191/932-0 melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Mann stirbt bei Betriebsunfall in Landsberg
Mann stirbt bei Betriebsunfall in Landsberg
Corona im Landkreis Landsberg: ab Freitag click & meet nur mit Test
Corona im Landkreis Landsberg: ab Freitag click & meet nur mit Test
Corona im Landkreis Landsberg: ab Freitag click & meet nur mit Test
Corona im Landkreis Landsberg: ab Freitag click & meet nur mit Test
Recycling-Firma plant Waschanlage auf ihrem Werksgelände bei Igling
Recycling-Firma plant Waschanlage auf ihrem Werksgelände bei Igling

Kommentare