++++ Zeugenaufruf +++

Landsberg: Fenster mit 2-Kilo-schwerem Stein eingeworfen

zerbrochene Scheibe
+
In der Pfettenstraße wurde heute Nacht ein Fenster in einer Wohnung mit einem Stein eingeworfen.
  • Susanne Greiner
    vonSusanne Greiner
    schließen

Landsberg - Zwei Kilo schwer ist der Stein gewesen, den ein Anwohner der Pfettenstraße in der Nacht von Freitag auf Samstag in seiner Wohnung fand. Ein bislang unbekannter Täter hatte bei ihm damit ein Fenster eingeworfen.

Der Geschädigte hörte um kurz vor 1 Uhr nachts ein lautes Klirren, berichtet die Polizei Landsberg. Als er daraufhin in die Küche ging, bemerkte er, dass das Fenster mit einem Stein eingeworfen war. Im Essbereich fand er schließlich ein zwei Kilo schwerer Stein, der offenbar für die Tat verwendet wurde.

Die sofort eingeleitete Tatortbereichsfahndung verlief negativ. Weitere Zeugen gaben aber an, dass sie einen weißen Kleinwagen sahen, der sich von der Wohnung des Betroffenen entfernte.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich unter Telefon 08191/9320 zu melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ist die Prio 2 im Landkreis Landsberg bis Ende Juni geimpft?
Ist die Prio 2 im Landkreis Landsberg bis Ende Juni geimpft?
Corona im Landkreis Landsberg: wieder Richtung 100
Corona im Landkreis Landsberg: wieder Richtung 100
ADFC-Fahrradklima-Test: Probleme beim Radverkehr in Landsberg
ADFC-Fahrradklima-Test: Probleme beim Radverkehr in Landsberg
Debarking im Kauferinger FutureForest: fast wie Spargelschälen
Debarking im Kauferinger FutureForest: fast wie Spargelschälen

Kommentare