Zu viel Fliehkraft im Kreisel?

Landsberg: Kalb fällt vom Anhänger

Kalb liegend
+
Im großen Kreisel in Landsberg ist ein Kalb vom Anhänger geplumpst.

Landsberg - Ziemlich perplex, aber nur leicht verletzt: Am Freitagnachmittag viel am großen Kreisel in Landsberg ein Kalb vom Anhänger.

Ein Autofahrer bemerkte, wie das Kalb aus dem Gespann vor ihm herausfiel und im großen Kreisverkehr im Landsberger Westen am Freitagnachmittag leicht verletzt auf der Fahrbahn stand. Er sicherte den Unfallort ab, ein Erpftinger Landwirt nahm das Kalb in seine Obhut.

Der Eigentümer des verlorenen Kalbs, ein Landwirt aus Schwangau, bemerkte aber seinen Verlust und freute sich, das Tier wieder aufnehmen zu können. Das Kalb habe wohl gegen die Anhängertür getreten, wodurch die Verriegelung gelöst wurde, vermutet die Polizei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dießens »Anschlag auf den Tourismus« am See
Dießens »Anschlag auf den Tourismus« am See
Corona im Landkreis Landsberg: Weiterer Todesfall
Corona im Landkreis Landsberg: Weiterer Todesfall
»Es ist schon sehr pittoresk in Landsberg!«
»Es ist schon sehr pittoresk in Landsberg!«
Ist der Landsberger Wochenmarkt zu teuer?
Ist der Landsberger Wochenmarkt zu teuer?

Kommentare