Bauern unter sich

Landsberg: 5x2 Karten für das Chiemgauer Volkstheater

+
Das Chiemgauer Volkstheater tritt am 26. Januar in der Mittelschule in Landsberg auf. Dafür gibt es 5x2 Karten zu gewinnen.

Landsberg - Wer mal wieder was zum Lachen braucht sollte sich "Bauer sucht..." vom Chiemgauer Volkstheater nicht entgehen lassen. Am 26. Januar um 18 Uhr ist das Ensemble in der Mittelschule in Landsberg zu Gast. Der KREISBOTE verlost 5x2 Karten für die Veranstaltung.

In Benis Landgasthof treffen sich jeden Abend drei einsame Gäste: der Getränkelieferant Tom, der als Hobbymusiker gerne weibliche Wesen betört, sich bei intensiveren Flirtversuchen aber öfter ein blaues Auge einhandelt, der Landwirt Florian, der mit seiner streitbaren Mutter und Austragsbäuerin kein leichtes Leben hat und der Forstanwärter Markus, dem sein terminfreudiger Chef nur selten ein Privatleben gestattet.

Per Dating-Apps versuchen die „oaschichtigen“ Jungmänner die jeweils passende Braut zu finden und beschließen dafür ein eigenes Bewerbungsvideos zu drehen.

Dazu stößt die Lokaljournalistin Kristina, die auf Recherchetour zum Thema "Junggesellenleben auf dem Land", ist. Beim Videodreh präsentiert sich Tom gekonnt mit einem Bayern-Lied, Markus bringt seine stattliche Figur vorteilhaft ins Bild, nur Florian braucht hochprozentige Hilfe zur Bekämpfung seines Lampenfiebers, was wiederum zu massiven Haltungsproblemen führt.

Mitten in die Dreharbeiten platzt der Filmproduzent Olaf und übernimmt sofort die Regie bei der ländlichen Brautschau: er will die drei Kandidaten mit einem zünftigen Lederhosen-Striptease präsentieren. Na, wenn das mal gut geht.

Karten für die Vorstellung am 26. Januar in der Mittelschule Landsberg gibt es in der Kreisboten Geschäftsstelle am Roßmarkt 195. Oder Sie versuchen Ihr Glück bei unserem Gewinnspiel. Einfach das Formular mit dem Stichwort "Bauer sucht" ausfüllen und Daumen drücken. Teilnahmeschluss ist der 19. Januar 2020. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtig.

Für die Anmeldung ist die Eingabe der Pflichtfelder notwendig. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen.Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit hier oder über den entsprechenden Abmelde-Link am Ende jedes Newsletters mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Endlich: Die Lechrain-Zündler sind gefasst!
Endlich: Die Lechrain-Zündler sind gefasst!
Die Stromrebellen aus dem Fuchstal
Die Stromrebellen aus dem Fuchstal
Bauvoranfrage für Fuchs-und-Has-Gelände in Dettenhofen vorerst abgelehnt
Bauvoranfrage für Fuchs-und-Has-Gelände in Dettenhofen vorerst abgelehnt

Kommentare