Der Mai-Kälte zum Trotz:

Riesenansturm auf den Landsberger Autosalon

1 von 57
Eröffnet: Einmal mehr begeistert der Landsberger Autosalon auf der Waitzinger Wiese die vielen Besucher aus der Region.
2 von 57
Eröffnet: Einmal mehr begeistert der Landsberger Autosalon auf der Waitzinger Wiese die vielen Besucher aus der Region.
3 von 57
Eröffnet: Einmal mehr begeistert der Landsberger Autosalon auf der Waitzinger Wiese die vielen Besucher aus der Region.
4 von 57
Eröffnet: Einmal mehr begeistert der Landsberger Autosalon auf der Waitzinger Wiese die vielen Besucher aus der Region.
5 von 57
Eröffnet: Einmal mehr begeistert der Landsberger Autosalon auf der Waitzinger Wiese die vielen Besucher aus der Region.
6 von 57
Eröffnet: Einmal mehr begeistert der Landsberger Autosalon auf der Waitzinger Wiese die vielen Besucher aus der Region.
7 von 57
Eröffnet: Einmal mehr begeistert der Landsberger Autosalon auf der Waitzinger Wiese die vielen Besucher aus der Region.
8 von 57
Eröffnet: Einmal mehr begeistert der Landsberger Autosalon auf der Waitzinger Wiese die vielen Besucher aus der Region.

Landsberg – Ob es am Jubiläum lag oder am für den Nachmittag prognostizierten schlechten Wetter – der Samstag Vormittag, sonst die ruhigste Zeit auf dem Landsberger Autosalon, zeigte sich dieses Mal bestens besucht. Zur 20. Ausgabe der regionalen Autoschau hatten sich Organisatoren und Aussteller einiges einfallen lassen – außer Autos gab es buntes Rahmenprogramm.

„Auto geht noch immer in Deutschland“, konstatierte OB Mathias Neuner beim Messerundgang mit Stadträten und den Autosalon-Organisatoren Helmut Seibold und Wolfang Stütz. 14 Händler mit mehr als 20 Automarken sind auf der Waitzinger Wiese vertreten, darunter einige brandneue Modelle, die auf der Messe Vorpremiere feierten. Für Staunen sorgten aber auch Besonderheiten wie kombinierte Pferdetransporter und Wohnmobile, sechsstellige Beträge teuer und auf sehr spezielle Zielgruppen ausgerichtet. Abgesagt hatte ein Motorradhändler, doch Zweiräder – in Gestalt von E-Bikes - gab es trotzdem zu sehen.

Die Losboxen an den Messeständen füllten sich schnell. Denn der KREISBOTE verlose heuer gemeinsam mit dem Autosalon wieder ein Fahrzeug im Wert von rund 12.000 Euro. Die meisten Besucher ließen sich die Chance nicht entgehen, auf dem Teilnahmeschein aus 13 Möglichkeiten ihr Wunschmodell auszusuchen und auf ein Quäntchen Glück zu hoffen.

Ob Kletterwand, Mini-E-Auto-Parcours, reitbare Tigerente oder Rennsimulator – auch für die jüngsten Besucher war heuer aus Anlass des Jubiläums eine Menge geboten. Der geplante Biergarten vor dem Gastronomiezelt der VR-Bank Landsberg-Ammersee wurde allerdings aus Witterungsgründen zunächst nicht aufgebaut.

Petra Kohler-Ettner gehörte vor 20 Jahren zu den Gründern des Autosalons. „Es ist super, wie er sich entwickelt hat und das Angebot ständig erweitert wurde“, freute sich die CSU-Stadträtin beim Messerundgang. „Aber das Schönste ist, dass er immer noch da ist.“

Der Landsberger Autosalon auf der Waitzinger Wiese ist heute noch bis 18 Uhr und morgen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Ein besonderes Highlight wir um 17 Uhr die Verlosung des Neuwagens sein - am Messestand des KREISBOTEN. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Ulrike Osman

Auch interessant

Meistgelesen

Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Erstes Wochenende des "Landsberger Sommers" ist Erfolg
Erstes Wochenende des "Landsberger Sommers" ist Erfolg
"Kino Open Air" heuer noch besser besucht als im Jahr zuvor
"Kino Open Air" heuer noch besser besucht als im Jahr zuvor
Interessante Vorschläge im Schondorfer "Bürger-Budget"
Interessante Vorschläge im Schondorfer "Bürger-Budget"

Kommentare