Laue Nächte mit bester Unterhaltung

Landsberger Open Air Kino startet am 25. Juli

+
Ab dem 25. Juli wird der Roßmarkt wieder zur Open-Air-Filmbühne.

Landsberg – Es ist wieder soweit: Auf dem Roßmarkt rollen schon bald die Lastwagen mit den Gerüsten an. Spezialisten bauen die riesige Leinwand auf, beschwert mit tonnenschweren Betonklötzen. Der Getränkestand wird zusammen geschraubt, ein Autokran platziert den Vorführ-Container über der Verkaufshütte. Und 600 Stühle müssen ausgeklappt, gereinigt und in Reih und Glied aufgestellt werden. Aber nach drei Tagen ist alles fertig. Und am Donnerstag, 25. Juli, flimmert dann bei hoffentlich gutem Wetter der erste Film auf der Leinwand.

Insgesamt stehen neun Filme auf dem Programm: von der Dokumentation bis hin zur Komödie und zum Musikfilm. Den Auftakt macht „Der Junge muss an die frische Luft“, die Verfilmung der Autobiografie von Hape Kerkeling. Das AWerk bekam bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises die Lola in Bronze. Ein Film mit viel Humor, aber auch mit viel Tiefgang.

Am Freitag, 26. Juli, kommt der Kinder- und Familienfilm „Der König der Löwen“, ein Disney-Remake des bekannten Animationsklassikers. Am Samstag, 27. Juli, lockt die heißersehnte Vorpremiere von „Leberkäsjunkie“ mit Franz Eberhofer und Rudi Birkenberger. Damit jeder die Chance hat, den Film zu sehen gibt es „Leberkäsjunkie“ nach der Vorpremiere noch viermal zu sehen.

Am 28. Juli wird auch ein Filmteam anwesend sein: das von „Alpgeister“, der Dokumentarfilm, in dem Filmemacher Walter Steffen den Mythen und Sagen der bayerischen Alpen auf den Grund geht.

Ein weiterer Höhepunkte ist der oscargekrönte Musikfilm „Bohemian Rhapsody“ am 2. August, die Erfolgsgeschichte von Freddie Mercury und seiner Band Queen mit der legendären Musik. Eine Freundschaft zweier sehr verschiedener Typen behandelt „Green Book“ am 3. August. Und noch ein Höhepunkt: am 9. August gibt‘s „Spider Murphy Gang – Glory Days of Rock n Roll“ – der neue Film über den Fast-Landsberger Günther Siegl, der immer noch erfolgreich auf Tour ist. Und wer weiß: Vielleicht kommt er ja zur Vorstellung vorbei... Den Abschluss macht am 11. August der Film „Yesterday“, die Erfolgsgeschichte der Beatles.

Auch heuer bietet das Kino unterm Sternenhimmel am Roßmarkt Strandfeeling. Die „Rasiersitze“ – also die erste Reihe – sind als bequeme Liegeplätze ausgestattet, für die die Sparkasse wieder ihre Liegestühle für Kinogenuss im richtigen Winkel und ohne Kopfverbiegen.

Die Veranstalter, das Olympia Kino und die Stadt Landsberg, hoffen auf Sommerwetter und laue Nächte. Aber egal wie das Wetter sein wird – gespielt wird auf alle Fälle. Wenn‘s ganz dick von oben kommt, findet die Vorstellung im Kino statt.

Der Kartenvorverkauf beginnt heute, 1. Juli. Tickets gibt‘s an der Olympia-Kinokasse und im Internet unter www.kino-landsberg.de. Dort gibt es auch das Programm nochmal zum Nachlesen. Tickets gibt es aber auch an der Abendkasse auf dem Roßmarkt.

Auch interessant

Meistgelesen

Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Hans und der Riesenbovist aus dem Lechrain
Hans und der Riesenbovist aus dem Lechrain
Reichlinger Dirigent Lars Scharding und die 25-Kilo-Wette
Reichlinger Dirigent Lars Scharding und die 25-Kilo-Wette
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!

Kommentare