Skudlik in der "Elphi"!

Landsberger Organist Johannes Skudlik dirigierte in der Hamburger Elbphilharmonie

+
Johannes Skudlik (links) dirigierte vergangenen Mittwoch in der berühmten Elbphilharmonie in Hamburg Jean Guillous Opus Magnum für neun Orgeln und Schlagwerk. Organisten aus ganz Europa waren anwesend.

Landsberg/Berlin – Ein Landsberger Musiker, der im angesagtesten Konzertsaal Deutschlands dirigiert: Johannes Skudlik war am vergangenen Mittwoch Gast in der Elbphilhamonie Hamburg – der „Elphi“.

Dort gaben sich Organisten aus Europas bekanntesten Kirchen ein Stelldichein, um zusammen mit Orgellegende Jean Guillou an dessen 88. Geburtstag sein Opus Magnum „La Révolte des Orgues“ für neun Orgeln und Schlagwerk zur Aufführung zu bringen: so aus der Sagrada Familia, dem Kölner Dom, der Westminster Cathedral oder auch Weilheim mit Organist Jürgen Geiger. 

Johannes Skudlik in der Elphi


Das Werk hat Skudlik vor elf Jahren in Mariä Himmelfahrt uraufgeführt, es folgte eine Europatournee. Als Zugabe folgte für Guillou eine von Geiger komponierte Geburtstagshommage: „Happy Birthday Variationen“ – vom Publikum im ausverkauften Saal mit Standing Ovations belohnt.

Auch interessant

Meistgelesen

BRK: Rücktritte mit Schuldzuweisung – Dorow nimmt Stellung
BRK: Rücktritte mit Schuldzuweisung – Dorow nimmt Stellung
Auf neuer Plattform
Auf neuer Plattform
Das  Programm des Stadttheaters Landsbergs ist da
Das  Programm des Stadttheaters Landsbergs ist da
The Wombats und Lili Tralala rocken die Kaltenberger Arena
The Wombats und Lili Tralala rocken die Kaltenberger Arena

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.