Bis zu Tempo 40 in Landsberg unterwegs

Verboten: Tempo 40 mit dem E-Highspeed-Longboard

1 von 5
Verboten: Mit diesem Highspeed-E-Longboard samt Zubehör war ein 30-Jähriger in Landsberg unterwegs.
2 von 5
Verboten: Mit diesem Highspeed-E-Longboard samt Zubehör war ein 30-Jähriger in Landsberg unterwegs.
3 von 5
Verboten: Mit diesem Highspeed-E-Longboard samt Zubehör war ein 30-Jähriger in Landsberg unterwegs.
4 von 5
Verboten: Mit diesem Highspeed-E-Longboard samt Zubehör war ein 30-Jähriger in Landsberg unterwegs.
5 von 5
Verboten: Mit diesem Highspeed-E-Longboard samt Zubehör war ein 30-Jähriger in Landsberg unterwegs.

Landsberg - Da hat ein Boarder aus der Lechstadt die Rechnung ohne den Wirt, respektive die Polizei gemacht: Mit seinem soeben erworbenem E-Longboard war er im öffentlichen Verkehr unterwegs und wurde erwischt. Jetzt hagelt es gleich mehrere Anzeigen.

Das vermeintliche Schnäppchen aus dem Internet entpuppte sich im Nachhinein als folgenschwerer Einkauf. Der 30-Jährige habe sich das sportliche Fortbewegungsmittel gekauft, offensichtlich ohne sich darüber weitere Gedanken zu machen, berichtet ein Polizeisprecher. Immerhin bringt es das Longboard mit Hilfe eines leistungsstarken Elektromotors auf  Tempo 40. Und das geht gar nicht. Bei bis zu 6 km/h wär's ja noch kein Problem gewesen, aber so wäre ein Führerschein der Klasse B nötig gewesen. Damit aber nicht genug: Auch eine Zulassung seines fahrbaren Untersatzes hätte der Landsberger vorweisen müssen. Was nicht möglich ist, da es die laut Polizei "für solche Fahrzeuge nicht gibt". Und somit erwarten den 30-Jährigen jetzt gleich mehrere Anzeigen.

Wie die Polizei auf den Verkehrssünder aufmerksam wurde? Nun ja, wenn jemand auf dem Longboard ganz locker mit rund 20 km/h die Neue Bergstraße hochfährt ohne einen Fuß zum Anschieben einzusetzen, dann schreit das förmlich nach einer Kontrolle. Die Uniformierten nahmen die Einladung gerne an.
Toni Schwaiger

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Die Landsberger Rathauskonzerte sind wieder da - mit Hisako Kawamura
Die Landsberger Rathauskonzerte sind wieder da - mit Hisako Kawamura
A96 im Landkreis Landsberg: Zu nass für Asphaltarbeiten
A96 im Landkreis Landsberg: Zu nass für Asphaltarbeiten
Weltwirtschaftsinstitut ermittelt Pendelkosten von Landsberg - und scheitert an Google
Weltwirtschaftsinstitut ermittelt Pendelkosten von Landsberg - und scheitert an Google

Kommentare