Mit Leidenschaft

Stolz präsentiert Heinrich Pflanz in seinem Schuhmuseum in Landsberg sein gelungenes Werk über den Schuh und seine Bedeutung. Foto: Gazzola

Nicht nur Frau von Welt interessiert sich für Fußbekleidung: Eine sehens- und lesenswerte Fleißarbeit hat der Landsberger Kaufmann und Schuhmacher Heinrich Pflanz geleistet und ein Buch geschrieben, das amüsant und lehrreich zugleich ist. In „Der Schuh und seine Bedeutung“ geht es mit Märchen Redewendungen und Co rund um den Schuh. Pflanz will damit zeigen, wie wichtig der Schuh für die Menschen ist.

Seit über 20 Jahren hat er das Material gesammelt, berichtet Pflanz. „Sinn und Zweck meines Buches ist es, den Menschen vor Augen zu führen, wie wichtig Schuhe sind und Wissenswertes zu erhalten, was in unserer heutigen schnelllebigen Zeit allzuleicht verloren geht“, erklärt Heinrich Pflanz, der auch ein Schuhmuseum betreibt. Pflanz hat Märchen kurz zusammengefasst, Sprichwörter, Redewendungen, Kinderlieder sowie Brauchtum und Aberglauben gesammelt. Berühmte Schuhmacher werden ebenso vorgestellt, wie die beeindruckende über 500 Jahre alte Geschichte der Landsberger Schuhmacherzunft. Viele, viele Bilder machen das Buch zu einem auch visuellen Vergnügen. Das Buch sei laut Heinrich Pflanz – auch in Zeiten des Internets – noch immer eine schöne Form der Kommunikation und sei nicht nur für die eigene Lektüre, sondern auch durchaus zum Verschenken geeignet. Pflanz´ Buch „Der Schuh und seine Bedeutung“ erscheint im Eigenverlag, 2012, 136 Seiten, 14,90 Euro, und ist erhältlich im Schuhhaus Pflanz, Vorderer Anger 274, Landsberg.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Landsberg verzeichnet massive Preissteigerung bei Grund & Boden
Landsberg verzeichnet massive Preissteigerung bei Grund & Boden
Geister steigen aus dem See
Geister steigen aus dem See
Umzug startet mit Schreck
Umzug startet mit Schreck

Kommentare