Aus Glaubensgründen?

Iglinger trägt Moskitonetz statt Maske

Angler mit Hut und Moskitonetz
+
Moskitonetz statt Mund-Nasenschutz: Ein Iglinger verweigerte beim Einkaufen die Maske.

Kaufering – Am Samstag besuchte ein 48-jähriger Iglinger einen Lebensmittelmarkt in Kaufering. Statt der vorgeschriebenen Mund-Nasen-Maske trug er einen Hut mit einer Art Moskitonetz.

Sein Glaube sowie ein angebliches medizinisches Attest würde ihm das Tragen einer MNS-Bedeckung verbieten, teilte er der Polizei Landsberg mit. Auf Nachfrage habe er jedoch kein gültiges Attest vorweisen können, so die Polizei. Der Mann wurde des Markts verwiesen und erhält eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landkreis Landsberg: Corona im Sonderpädagogischen Förderzentrum
Landkreis Landsberg: Corona im Sonderpädagogischen Förderzentrum
Kreisbote Adventskalender: Von Gutschein bis Goldbarren – mitmachen lohnt sich!
Kreisbote Adventskalender: Von Gutschein bis Goldbarren – mitmachen lohnt sich!
Pürgen braucht einen Bikepark: Zwölfjähriger überzeugt Gemeinderat
Pürgen braucht einen Bikepark: Zwölfjähriger überzeugt Gemeinderat

Kommentare