Monika Gruber in Landsberg: KREISBOTE startet Ticketverkauf

Landsberg

– Sie ist eine Senkrechtstarterin, eine echte Rakete in der deutschen Kabarettszene. Und wie eine Rakete schlagen Ihre Live-Auftritte ein: Monika Gruber (Fotos) die bayerische Wortakrobatin mit dem siebten Sinn für Wortwitz und knalligen Pointen ist am 6. Dezember um 20 Uhr im Landsberger Sportzentrum zu Gast – mit ihrem dritten Solo-Programm „Zu wahr, um schön zu sein“. Deftig-bissig ist ihr kabarettistischer Angriff auf die Lachmuskeln. Mit schauspielerischer Erstklassigkeit gelingt ihr der Spagat zwischen unerhörter Frechheit und entwaffnender Offenheit. Das Rezept passt: Eine Prise Kratzbürstigkeit, eine Prise Bosheit und eine große Portion weiblicher Humor. Nur wenige schaffen es, so gefühlsecht am Puls des täglichen Wahnsinns zu hängen. Gerade die Dinge des täglichen Lebens können es einem schwer machen. Monika Gruber weiß das. Weil die Nachfrage nach Monika Gruber-Eintrittskarten besonders groß ist, startete der KREISBOTE am Rossmarkt in Landsberg den Vorverkauf exklusiv schon am Mittwoch, 1. September, um 8 Uhr. Die Eintrittskarten sind aber auch in allen anderen Geschäftsstellen des KREISBOTEN erhältlich.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Deko und Kunstobjekte aus aller Welt
Deko und Kunstobjekte aus aller Welt
Geschlossen über die Ziellinie
Geschlossen über die Ziellinie
Eresing zelebriert sein 950-Jähriges
Eresing zelebriert sein 950-Jähriges

Kommentare