Fest für die Ohren

+
Beim „Festival der Ohrwürmer“ boten drei Orchester ein vielfältiges, musikalisches Programm.

Landsberg - Mit ihrem „Festival der Ohrwürmer“ präsentierte sich die Musikschule Landsberg am vergangenen Sonntag vor ausverkauftem Haus in der Freien Waldorfschule. Drei Orchester spannten dabei einen musikalischen Bogen von Mozart bis Coldplay.

Mit Witz und Wortspiel führten die beiden Dirigentinnen Beate Leupold und Birgit Abe durch das Programm. Das Maxi-Streichorchester unter der Leitung von Beate Leupold, eröffnete das Konzert mit „Masseltov“, gefolgt vom ersten Satz von Mozarts Sinfonie Nr. 40. Beflügelt von derart beherzt gespielten Ohrwürmern, ließ sich das Publikum beim anschließenden Tango „El Choclo“ von A.G. Villoldo und beim „Donauwalzer“ von J. Strauss sogar zum Tanzen hinreissen. Mit Taktgefühl und präzisen Einsätzen gelang es den 45 jungen Musikern, die Zuhörer zu begeistern und wurden durch anhaltenden Beifall belohnt. 

Mit „Viva la Vida“ von der Band Coldplay, folgte nun das Kammerorchester unter der Leitung von Birgit Abe. Im dritten Teil bot das Jugendsinfonieorchester, ebenfalls unter der Leitung von Birgit Abe, eine imposante Darbietung der Sinfonie Nr. 1 von L. v. Beethoven. Ein sinfonisches Feuerwerk entfachten die 53 Musiker mit den ungarischen Tänzen Nr. 5 und Nr. 6 von J. Brahms. Ungeheuer temperamentvoll dirigiert und gespielt, wurde das Publikum förmlich in den Strom der Melodien hineingezogen. In einer humoristischen Einlage durfte sich Dr. Maximilian Hofbauer, Pianist und Lehrer an der Musikschule, am Dirigentenstab versuchen. 

Das Toben der Ohrwürmer wurde nur durch tosenden Applaus übertönt, aber ihr Klang wird noch lange nachhallen. Bei den rund 100 Musikern und ihren beiden Dirigentinnen war die Leidenschaft zur Musik und ihr Engagement deutlich spürbar. Auch der gehobene Musikliebhaber findet hier seine Heimat. Es ist eine große Freude zu sehen, dass es nicht nur so reichlich musikalischen Nachwuchs, sondern auch die Bühne dazu gibt.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Töpfermarkt am Limit
Töpfermarkt am Limit
Polizei bremst führerloses Auto auf der B17 bei Denklingen aus
Polizei bremst führerloses Auto auf der B17 bei Denklingen aus
Deko und Kunstobjekte aus aller Welt
Deko und Kunstobjekte aus aller Welt

Kommentare