An anderen Tagen

+
Steigende Tonnenzahlen führen zu geänderten Abfuhrterminen.

Landkreis – Aufgrund nach wie vor steigender Tonnenzahlen bei den Papiertonnen und den Gelben Tonnen mussten die Abfuhrfirmen die Leerungspläne für diese Tonnen optimieren. Das bedeutet, dass in einigen Gemeinden ab dem Jahr 2017 die Papiertonnen oder die Gelben Tonnen an einem anderen Wochentag geleert werden als im Jahr 2016.

Neben der Stadt Landsberg, dem Markt Dießen und dem Markt Kaufering sind die Gemeinden Denklingen, Finning, Hofstetten, Penzing, Pürgen, Reichling, Schwifting, Thaining, Utting und Vilgertshofen von einer Änderung betroffen.

Aufgrund der Umstellungen der Abfuhrpläne kann es sein, dass auch in anderen Gemeinden die Tonnen zu einer anderen Uhrzeit geleert werden als bisher. Damit die Abfuhr auch weiterhin reibungslos läuft, müssen die Tonnen am jeweiligen Abfuhrtag ab 6 Uhr zur Leerung bereitgestellt sein.

Alle Haushalte haben den Abfuhrkalender 2017 bereits erhalten. Dort sind die Abfuhrtermine und weitere Informationen zur Abfallentsorgung zu finden. Auf den Internetseiten der Kommunalen Abfallwirtschaft des Landkreises unter www.abfallberatung-landsberg.de kann man sich online alle wichtigen Termine anzeigen lassen. Dort sind auch die Informationen zur LL Abfall App zu finden. Mit der App ist eine einfache und bequeme Erinnerung an alle Termine rund um die Abfallentsorgung im Landkreis möglich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

100 Menschen im Landkreis im Zusammenhang mit Coronavirus gestorben
Landsberg
100 Menschen im Landkreis im Zusammenhang mit Coronavirus gestorben
100 Menschen im Landkreis im Zusammenhang mit Coronavirus gestorben
Gesundheitsamt Landsberg ändert Strategie bei der Kontaktnachverfolgung
Landsberg
Gesundheitsamt Landsberg ändert Strategie bei der Kontaktnachverfolgung
Gesundheitsamt Landsberg ändert Strategie bei der Kontaktnachverfolgung
Impfen: Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage
Landsberg
Impfen: Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage
Impfen: Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage
Impfkritiker Rolf Kron darf vorläufig nicht mehr als Arzt praktizieren
Landsberg
Impfkritiker Rolf Kron darf vorläufig nicht mehr als Arzt praktizieren
Impfkritiker Rolf Kron darf vorläufig nicht mehr als Arzt praktizieren

Kommentare