Für den Lebenshilfe-Kalender

Wenn Sebastian mit Huhn Olga Modell steht

1 von 14
Ergebnis des Fotoshootings: Sebastian mit Huhn Olga ziert eines der Blätter im neuen Lebenshilfe-Kalender.
2 von 14
3 von 14
Helena mit Milli
4 von 14
Inka mit Hinnerk
5 von 14
Jens mit Purzl
6 von 14
Juditz mit Wiggerl
7 von 14
Maria mit Gusti
8 von 14
Marianne mit Pünktchen

Landsberg – Die besten Aufnahmen gelingen mit Huhn Olga. Wie ein Profi blickt sie direkt in die Kamera, während Sebastian sein Gesicht an sie schmiegt. Der 20-Jährige und seine Henne sind eines von 13 tierisch-menschlichen Fotomodel-Paaren, die Saskia Pavek im Sommer mit ihrer Nikon eingefangen hat – für den neuen Kalender der Lebenshilfe Landsberg. Er ist jetzt erhältlich.

Das große Fotoshooting im elterlichen Hof geht ganz schnell über die Bühne. Drei Assistentinnen halten den Stoff-Hintergrund mit dem hellen Zimmer, das alle Fotos ziert, eine weitere kümmert sich um die richtige Beleuchtung. Saskia Pavek selbst bedient ihre Nikon und rückt höchst einfühlsam ihre Models ins richtige Licht: „Sebastian, magst Du Dich mal seitlich stellen?“.

Nach 15 Minuten und drei verschiedenen gefiederten Hühnermodels, die Sebastians Mutter ihm abwechselnd bringt, ist alles im Kasten. „Für mich passt es“, sagt Saskia Pavek, während Sebastian und seine Familie die Fotos bestaunen. „Es war nur ein bisschen anstrengend“, sagt er danach.

Auch Inka und Judith, die den Hintergrund zusammen mit Projekt-Koordinatorin Nina Klusmeier gehalten haben, hatten Spaß an ihrer Aufgabe. Sie freuen sich, dass sie heute den ganzen Tag mit dabei sind und auch selbst fotografiert werden: Inka mit dem „schönsten Hund Europas“ namens Hinnerk, der wie ein Bär aussieht und nicht sitzen bleiben wollte. Und Judith mit ihrem Haflinger-Mix „Wiggerl“, den sie zum 19. Geburtstag bekommen hat.

Saskia Pavek nimmt bei dem von der Aktion Mensch geförder­ten Projekt zum ersten Mal Tiere mit in den Fokus. Ihr geht es darum, die Beziehung zwischen Zwei- und Vierbeiner einzufangen. Und das ist ihr perfekt gelungen. Die 13 Fotos zeigen kleine und große Menschen in meist inniger Zwiesprache mit Hunden, Pferden, Eseln, Katzen, Meerschweinchen, Schildkröten, Schafen und eben mit Huhn Olga.

Der Fotokalender 2020 der Lebenshilfe Landsberg ist ab sofort in der Geschäftsstelle im Eulenweg 11 erhältlich, Telefon 08191/9491-0. Die Fotos selbst sind noch bis zum 29. September im Foyer des Historischen Rathauses.

Daniela Hollrotter

Auch interessant

Meistgelesen

Lechmauersanierung Landsberg läuft!
Lechmauersanierung Landsberg läuft!
Wenn ein Minischwein den Bürgermeister auf Trab hält
Wenn ein Minischwein den Bürgermeister auf Trab hält
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Über 100 Pferde beim Uttinger Leonhardi-Ritt gesegnet
Über 100 Pferde beim Uttinger Leonhardi-Ritt gesegnet

Kommentare