PCR-Test nötig

Nur noch mit 3G+ ins Lechtalbad Kaufering

Lechtalbad Kaufering
+
Wer das Lechtalbad in Kaufering besucht, muss ab Montag geimpft, genesen oder mittels PCR-Test negativ getestet sein.
  • Susanne Greiner
    VonSusanne Greiner
    schließen

Kaufering – Bisher gilt die 3G+-Regel verpflichtend nur in Diskotheken und Clubs. Sonst hängt die Anwendung vom jeweiligen Veranstalter ab. Der Landkreis als Betreiber des Lechtalbads hat sich nun entschieden, diese Regel ab Montag auch auf das Lechtalbad anzuwenden. 

Man wolle den Besuchern wieder „einen normalen Aufenthalt im Schwimmbad sowie dem Saunabereich ermöglichen“, teilt Landratsamtspressesprecher Wolfgang Müller mit. 3G+ gilt ab Montag, 18. Oktober. Zugang erhalten demnach nur noch Personen, die geimpft, genesen oder (negativ) PCR-getestet sind. Der Test darf dabei nicht älter als 48 Stunden sein. Ausgenommen von der 3G+-Regelung sind Kinder unter 12 Jahren sowie Schülerinnen und Schüler jeden Alters mit Schülerausweis. Sie würden in der Schule bereits regelmäßig getestet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kultdisco ist zurück
Landsberg
Die Kultdisco ist zurück
Die Kultdisco ist zurück
Weiterer Covid-Todesfall im Landkreis Landsberg
Landsberg
Weiterer Covid-Todesfall im Landkreis Landsberg
Weiterer Covid-Todesfall im Landkreis Landsberg
ULP-Baustelle in Landsberg beklaut
Landsberg
ULP-Baustelle in Landsberg beklaut
ULP-Baustelle in Landsberg beklaut
Die Odyssee zum PCR-Test
Landsberg
Die Odyssee zum PCR-Test
Die Odyssee zum PCR-Test

Kommentare