PC-Inseln und Kugel-Mäuse im Dominikus-Zimmermann-Gymnasium

Im Internet surfen, emailen oder etwas googeln – im Dominikus-Zimmermann-Gymnasium stehen dafür jetzt zwölf neue Computerarbeitsplätze bereit. Nicht an Schultischen sitzen die Schüler dort, sondern an „PC-Inseln“ und die Maus ist eine Kugel. Das rot-weiße Baustellenband, das vor dem neuen PC-Raum gespannt war, hat die stellvertretende Schulleiterin Martina Beck am Mittwoch durchtrennt und damit auch gezeigt: „Die Umbaumaßnahmen sind jetzt erst einmal zu Ende.“

Als erstes nahmen die Klassen- und Schülersprecher den neuen Raum in Augenschein und testeten, wie die PCs funktionierten. An die kuglige Maus, die in öffentlichen Einrichtungen oft die herkömmliche Kabelmaus ersetzt, hatten sich die Tester schnell gewöhnt. Pro Insel gibt es vier Computer, die festinstalliert sind. Zentral in der Aula gelegen, ist der Raum als ein Internetcafé angedacht, wo sich die Mädchen und Jungen in den Freistunden und Pausen aufhalten können. Besonders in der Früh findet Thomas Metschl, neunte Klasse, das „Internetcafé“ praktisch. Um sich Infos für Referate und Haus- aufgaben zu beschaffen, will Hannah Vieregg, auch Neuntklässlerin, hierher kommen. Über das Landratsamt Landsberg lief die Finanzierung für die PC-Arbeitsplätze – dort wurden Fördermittel beantragt. Das „Internetcafé“ markiert den Schluss der bisherigen Umbaumaßnamen an der Schule, bei denen unter anderem die Mensa und die Räume für Naturwissenschaft und Technik neugestaltet und die Bibliothek erweitert wurde. Bald wird hier aber wieder Baustelle sein, denn im nächsten Jahr steht die Generalsanierung des Schulzentrums an, informierte Schulleiter Oberstudiendirektor Bruno Bayer bei der Eröffnung der PC-Inseln auch seine Schüler.

Auch interessant

Meistgelesen

Geister steigen aus dem See
Geister steigen aus dem See
Kaltenbergs "letzter Ritter"
Kaltenbergs "letzter Ritter"
Grundstein für Millionen-Investition
Grundstein für Millionen-Investition
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg

Kommentare