Deutscher Meistertitel: 

Retten ist ihr Hobby

1 von 12
Die besten Rettungsschwimmerinnen Deutschlands kommen aus Penzing. Beim 41. Bundeswettbewerb Rettungsschwimmen in Bad Tölz holten sie sich den Titel.
2 von 12
Die besten Rettungsschwimmerinnen Deutschlands kommen aus Penzing. Beim 41. Bundeswettbewerb Rettungsschwimmen in Bad Tölz holten sie sich den Titel.
3 von 12
Die besten Rettungsschwimmerinnen Deutschlands kommen aus Penzing. Beim 41. Bundeswettbewerb Rettungsschwimmen in Bad Tölz holten sie sich den Titel.
4 von 12
Die besten Rettungsschwimmerinnen Deutschlands kommen aus Penzing. Beim 41. Bundeswettbewerb Rettungsschwimmen in Bad Tölz holten sie sich den Titel.
5 von 12
Die besten Rettungsschwimmerinnen Deutschlands kommen aus Penzing. Beim 41. Bundeswettbewerb Rettungsschwimmen in Bad Tölz holten sie sich den Titel.
6 von 12
Die besten Rettungsschwimmerinnen Deutschlands kommen aus Penzing. Beim 41. Bundeswettbewerb Rettungsschwimmen in Bad Tölz holten sie sich den Titel.
7 von 12
Die besten Rettungsschwimmerinnen Deutschlands kommen aus Penzing. Beim 41. Bundeswettbewerb Rettungsschwimmen in Bad Tölz holten sie sich den Titel.
8 von 12
Die besten Rettungsschwimmerinnen Deutschlands kommen aus Penzing. Beim 41. Bundeswettbewerb Rettungsschwimmen in Bad Tölz holten sie sich den Titel.

Auch interessant

Meistgelesen

Die Brautpaare der Woche im KREISBOTEN Landsberg
Die Brautpaare der Woche im KREISBOTEN Landsberg
Keine Spur von Kuschelkurs im Hause Wasserle
Keine Spur von Kuschelkurs im Hause Wasserle
BRK: Rücktritte mit Schuldzuweisung – Dorow nimmt Stellung
BRK: Rücktritte mit Schuldzuweisung – Dorow nimmt Stellung
Landkreis baut Wohnungen für Pflegekräfte am Klinikum
Landkreis baut Wohnungen für Pflegekräfte am Klinikum

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.