Klassik in Werk 3

Ein Weltstar zu Gast bei Rational

+
„Klassik in Werk 3“ präsentiert am 12. September das Symphony Parague Orchester (Foto).

Landsberg – Einen Weltstar kündigt die Rational AG für die dritte Auflage von „Klassik in Werk 3“ an: Josef Bulva. Der tschechische Pianist ist am Samstag, 12. September, in den Hallen des Werksgebäudes 3 in der Celsiusstraße ebenso zu Gast wie das Symphony Prague Orchester unter der Leitung von Johannes Skudlik. Auf dem Programm stehen romantische Stücke von Tschaikowsky und Klassiker der internationalen Filmmusik. Karten gibt es am Montag beim KREISBOTEN.

Nach den Erfolgen der vergangenen beiden Jahre wird die Rational AG ihre beliebte Orchester-Reihe „Klassik in Werk 3“ auch in diesem Jahr fortsetzen. „Das Konzert soll die Verbundenheit der Rational AG mit der Stadt Landsberg und ihren Einwohnern unterstreichen“, erklärt Firmengründer Siegfried Meister.

Der erste Teil des Abends startet mit einem der bekanntesten Werke von Tschaikowsky – der Fantasie-Ouvertüre „Romeo und Julia“. Es geht weiter mit dem Klavierkonzert Nr. 1 b-moll desselben Komponisten, das wegen seiner immens hohen technischen Anforderungen ein Paradestück für jeden Pianisten darstellt.

Ein Weltstar bei Rational: Pianist Josef Bulva.

Der Landsberger Organist und Dirigent Johannes Skudlik hat mit Josef Bulva einen Solisten eingeladen, der Weltkarriere gemacht hat. „Als Student habe ich die Schallplatten von Josef Bulva immer wieder angehört“, sagt Johannes Skudlik. „Er war einer der Klavierhelden meiner Jugend. Ich hätte damals nicht zu träumen gewagt, dass ich einmal die Gelegenheit haben würde, mit ihm zusammen zu musizieren. Ich freue mich unglaublich auf das Konzert mit ihm bei Rational.“

Der zweite Teil des Abends in Werk 3 führt in die Welt der Filmmusik. Das Mundharmonika-Thema aus dem Western „Spiel mir das Lied vom Tod“, Audrey Hepburn’s „Moon River“ aus „Frühstück bei Tiffany“, die Titelmelodie aus „Fluch der Karibik“ und etliche weitere „Schlager“ wird das Orchester zum Besten geben.

Der Eintritt zum Klassik-Erlebnis bei Rational am 12. September um 20 Uhr kostet 15 Euro. Wie bereits in den Jahren zuvor kommt der Gesamterlös des Konzerts wieder einem wohltätigen Zweck zugute. Karten sind ab Montag, 3. August, beim KREISBOTEN in Landsberg, Rossmarkt 195 erhältlich; Info: Tel. 08191-91630.

Auch interessant

Meistgelesen

Geister steigen aus dem See
Geister steigen aus dem See
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Kaltenbergs "letzter Ritter"
Kaltenbergs "letzter Ritter"
Tiefe Einblicke ins Landsberger Klosterleben
Tiefe Einblicke ins Landsberger Klosterleben

Kommentare