Schaden wird auf 71.000 Euro geschätzt

Teurer Unfall mit Porsche

+
Der Schaden wird vorläufig mit 71.000 Euro beziffert.

Eching – Ein 27-Jähriger hatte sich am letzten Samstag in den Verkehr einordnen wollen. Dabei übersah er einen 59-jährigen Porschefahrer; es kam zu einem Zusammenstoß an der Fahrerseite des Jüngeren. Beide Fahrer sowie die Beifahrerin im Porsche erlitten leichte Verletzungen. Den Schaden bezifferten die Beamten vorläufig auf 71.000 Euro.

Von einer Bushaltestelle aus wollte sich der 27-Jährige in den fließenden Verkehr einfädeln. Der Porschefahrer und seine Begleitung fuhren aus dem Kreisverkehr in Richtung Autobahnauffahrt Greifenberg. Dabei übersah der Jüngere den 59-Jährigen, der den Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Dadurch prallte der Porsche in die Fahrerseite des anderen. Die zwei Fahrer und die Beifahrerin wurden leicht verletzt. Die Fahrbahn musste teilweise gesperrt werden.

Auch interessant

Meistgelesen

"Ich wär' so gern Thomas Müller!"
"Ich wär' so gern Thomas Müller!"
The Wombats und Lili Tralala rocken die Kaltenberger Arena
The Wombats und Lili Tralala rocken die Kaltenberger Arena
landsbergblog zieht zum KREISBOTEN um
landsbergblog zieht zum KREISBOTEN um
Der Amtsschimmel lässt das Wiehern auf der Bienenweide
Der Amtsschimmel lässt das Wiehern auf der Bienenweide

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.