Schaden wird auf 71.000 Euro geschätzt

Teurer Unfall mit Porsche

+
Der Schaden wird vorläufig mit 71.000 Euro beziffert.

Eching – Ein 27-Jähriger hatte sich am letzten Samstag in den Verkehr einordnen wollen. Dabei übersah er einen 59-jährigen Porschefahrer; es kam zu einem Zusammenstoß an der Fahrerseite des Jüngeren. Beide Fahrer sowie die Beifahrerin im Porsche erlitten leichte Verletzungen. Den Schaden bezifferten die Beamten vorläufig auf 71.000 Euro.

Von einer Bushaltestelle aus wollte sich der 27-Jährige in den fließenden Verkehr einfädeln. Der Porschefahrer und seine Begleitung fuhren aus dem Kreisverkehr in Richtung Autobahnauffahrt Greifenberg. Dabei übersah der Jüngere den 59-Jährigen, der den Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Dadurch prallte der Porsche in die Fahrerseite des anderen. Die zwei Fahrer und die Beifahrerin wurden leicht verletzt. Die Fahrbahn musste teilweise gesperrt werden.

Auch interessant

Meistgelesen

Streetfood verbindet!
Streetfood verbindet!
Diskussion nach Ende der Testphase der Dießener Fußgängerzone 
Diskussion nach Ende der Testphase der Dießener Fußgängerzone 
Shakespeares „König Lear“ in einer saftig-bunten Inszenierung
Shakespeares „König Lear“ in einer saftig-bunten Inszenierung
Alex Dorow (CSU) wieder im Landtag, Gabriele Triebel (Grüne) folgt wohl
Alex Dorow (CSU) wieder im Landtag, Gabriele Triebel (Grüne) folgt wohl

Kommentare