Erneute Sachbeschädigung

Randale bei Kindergarten und Schule in Landsberg

+
Am Heilig Kreuz Kindergarten wurde die Eingangstüre massiv beschädigt.

Landsberg - In der Lechstadt kommt es seit Anfang September vermehrt zu Sachbeschädigungen, wie die Polizei Landsberg mitteilt. Diesmal hat es den Heilig Kreuz Kindergarten und die Johann-Winklhofer-Realschule erwischt.

Das Glas der Eingangstüre am Kindergarten wurde wahrscheinlich mit einem Blumenkübel beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 2.000 Euro. Tatzeitpunkt: zwischen Mittwoch, 13 Uhr, und Donnerstag, 7 Uhr. An der JWR wurden im gleichen Zeitraum zwei Fensterscheiben mit Steinen eingeworfen. Sachschaden: ebenfalls 2.000 Euro.

Beide Vorfälle reihen sich in eine ganze Serie von Sachbeschädigungen: Bisher sind es 25 Taten. Der Gesamtschaden liegt mittlerweile bei mehreren tausend Euro.

Man werde verstärkt auf Streife gehen und vermehrt Personenkontrollen durchführen, meldet die Polizei.

Auch interessant

Meistgelesen

Nach der Pressekonferenz: Die Lechrain-Zündler sind gefasst
Nach der Pressekonferenz: Die Lechrain-Zündler sind gefasst
"Kunst hält Wache": Landsberger Kunstprojekt zum Thema Frieden
"Kunst hält Wache": Landsberger Kunstprojekt zum Thema Frieden
Verdreckt und abgemagert:  Landsberger Veterinäramt rettet 44 Kühe
Verdreckt und abgemagert:  Landsberger Veterinäramt rettet 44 Kühe
Landkreis Landsberg: Die Kreistagsliste der UBV
Landkreis Landsberg: Die Kreistagsliste der UBV

Kommentare