Piechaczek pfeift bei der WM

+
HCL-Schiedsrichter Daniel Piechaczek ist bei der anstehenden Eishockey-WM erneut als "Head-Referee" im Einsatz.

Landsberg – Bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in Tschechien ab 1. Mai wird auch ein Landsberger an den Start gehen. Daniel Piechaczek ist auf der Liste der 16 Hauptschiedsrichter enthalten, die der Weltverband IIHF in dieser Woche für das Turnier veröffentlichte.

Der 40-Jährige, der seit der vergangenen Saison für den HC Landsberg pfeift, ist damit diesmal der einzige deutsche „Head-Referee“ beim wichtigsten Turnier des Jahres. Dazu kommt noch Andre Schrader (Essen), der es unter die 16 Linienrichter schaffte.

Piechaczek (Foto) ist inzwischen einer der routiniertesten Referees auf internationalem Niveau, er wird bereits zum siebten Mal zu einer Weltmeisterschaft berufen und hat auch Begegnungen bei den Olympischen Winterspielen geleitet. Im Moment ist der Profi noch in den Play-offs der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) im Einsatz

Auch interessant

Meistgelesen

Deko und Kunstobjekte aus aller Welt
Deko und Kunstobjekte aus aller Welt
Töpfermarkt am Limit
Töpfermarkt am Limit
Landsberg verzeichnet massive Preissteigerung bei Grund & Boden
Landsberg verzeichnet massive Preissteigerung bei Grund & Boden
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben

Kommentare