1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Landsberg

Rollerfahrer aus dem Landkreis Landsberg tödlich verunglückt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Susanne Greiner

Kommentare

Polizeiabsperrung
Auf der LL20 zwischen Hurlach und Kaufering ist heute Morgen ein Rollerfahrer tödlich verunglückt. © David Inderlied/dpa/Illustration

Hurlach/Kaufering - Eine häufige Gefahrensituation: Beim Überholen eines Lkw hat ein 41-jähriger aus Augsburg den entgegenkommenden Rollerfahrer übersehen. Infolge des Zusammenstoßes starb der Rollerfahrer aus dem Landkreis Landsberg noch an der Unfallstelle.

Der Unfall ereignete sich am Freitagmorgen kurz vor sieben Uhr. Der 41-jährige Pkw-Fahrer aus Augsburg war dabei auf dem Weg von Hurlach nach Kaufering, als er den Lkw überholte und mit dem entgegenkommenden Roller zusammenprallte.

Der 47-jährige Fahrer des Rollers aus dem Landkreis wurde durch den Aufprall lebensgefährlich verletzt und starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Pkws befindet sich laut Angaben der Polizeiinspektion Landsberg aktuell in ärztlicher Behandlung. Zur Klärung des Unfallhergangs sei ein Gutachter hinzugezogen worden.

Die Kreisstraße LL20 bleibt zur Unfallaufnahme bis auf Weiteres komplett gesperrt. Laut Angaben der Polizei wird sie circa ab 11 Uhr wieder freigegeben.

Auch interessant

Kommentare