Mehr als nur ein Facelifting

Fassade des Ammersee-Gymnasiums im neuen Glanz

+
Jetzt strahlt die Fassade des Ammersee-Gymnasiums wieder. Über die Sanierung freuen sich Schuldirektor Alfred Lippl, Landrat Thomas Eichinger, die Bürgermeister Herbert Kirsch und Josef Lutzenberger sowie der Elternbeiratsvorsitzende Albrecht Proebst (von links).

Dießen – „Nach 13 Jahren schaut unser Gymnasium endlich so aus, wie wir es eigentlich geplant hatten“, konstatierte Landrat Thomas Eichinger bei einer kleinen Feierstunde, die es eigentlich gar nicht geben sollte. Denn hätte die damals beauftragte Firma bei den Flucht- und Wartungsbalkonen sorgfältiger gearbeitet, wäre die 2,2 Millionen Euro teure Sanierung nicht nötig gewesen.

Bei der nunmehr abgeschlossenen Fassaden-Renovierung betonte Landrat Eichinger, der Landkreis als Schulträger habe wegen der bald nach der Eröffnung 2006 aufgetretenen Mängel an den Balkonen die Ausführungen nicht abgenommen. Es folgte mit der Firma ein langjähriger Rechtsstreit, während dem die Balkone und Fassaden weiter verrotteten. Schuldirektor Alfred Lippl erinnerte sich an seinen ersten Besuch vor vier Jahren. „Innen hui, außen pfui. Die heruntergekommene Fassade passte einfach nicht zu diesem mustergültigen Gymnasium.“ Er sei jetzt froh, dass mit der Fassaden-Sanierung ein weiterer wichtiger Punkt abgehakt werden könne nach dem schuleigenen Bootshaus und der Sicherung des Bahnsteigs.

Der langwierige Rechtsstreit mit der ursprünglichen Fassaden-Firma endete mit einem Vergleich. Mit der Schadenersatzzahlung konnte immerhin ein Teil der 2,2 Millionen teuren Sanierung finanziert werden. Dießens Bürgermeister Herbert Kirsch, Gast wie auch Uttings Gemeindeoberhaupt Josef Lutzenberger, freute sich über das verspätete Facelifting: „Jetzt erst kommt die einmalige Architektur des Gebäudes richtig zur Geltung“. Die Arbeiten seien viel mehr als nur Reparatur und Kosmetik gewesen, sondern waren fast ein Neubau.

Besonders erfreulich sei die behutsam durchgeführten Bauarbeiten während der Unterrichtszeit.

Dieter Roettig

Auch interessant

Meistgelesen

Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Lechmauersanierung Landsberg läuft!
Lechmauersanierung Landsberg läuft!
Wenn ein Minischwein den Bürgermeister auf Trab hält
Wenn ein Minischwein den Bürgermeister auf Trab hält
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!

Kommentare