Zeugenaufruf

Schlägerei am Kauferinger Bahnhof

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen, dessen Blaulicht aktiviert ist.
+
Am Donnerstagabend kam es beim Kauferinger Bahnhof zu einer Schlägerei.

Kaufering – Ein bisher Unbekannter hat einem 30-Jährigen am Donnerstagabend bei einem Streit eine Flasche so über den Kopf geschlagen, dass der Geschädigte zu Boden fiel. 

Der Schläger habe daraufhin laut Polizeibericht den Bahnhof „mit hoher Wahrscheinlichkeit mit dem Zug in Richtung München“ verlassen. Der Verletzte wurde mit Kopfschmerzen ins Klinikum Landsberg gebracht. Bei dem Unbekannten handele es sich um einen circa 25-jährigen, 180 cm großen und schlanken Mann. Die Polizei Landsberg bittet um Hinweise, Telefon 08191/9320.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Ampel steht im Landkreis Landsberg auf Rot - Jetzt auch Maskenpflicht im Freien
Corona-Ampel steht im Landkreis Landsberg auf Rot - Jetzt auch Maskenpflicht im Freien
Wenn die B17 plötzlich durch Epfach führt
Wenn die B17 plötzlich durch Epfach führt
Noch alle Latten am Zaun im Fuchstal?
Noch alle Latten am Zaun im Fuchstal?
Fast kein Durchkommen am Dießener Bahnübergang
Fast kein Durchkommen am Dießener Bahnübergang

Kommentare