Acht Parker um 8:08 Uhr

Schlossberggarage Landsberg wieder offen!

1 von 7
Die Schlossbergarage ist wieder offen! Zur Begrüßung gab's eine persönliche Begrüßung mit Schokolade und Frei-Parken-Ticket von OB und Stadtwerkechef.
2 von 7
Die Schlossbergarage ist wieder offen! Zur Begrüßung gab's eine persönliche Begrüßung mit Schokolade und Frei-Parken-Ticket von OB und Stadtwerkechef.
3 von 7
Die Schlossbergarage ist wieder offen! Zur Begrüßung gab's eine persönliche Begrüßung mit Schokolade und Frei-Parken-Ticket von OB und Stadtwerkechef.
4 von 7
Die Schlossbergarage ist wieder offen! Zur Begrüßung gab's eine persönliche Begrüßung mit Schokolade und Frei-Parken-Ticket von OB und Stadtwerkechef.
5 von 7
Stadtwerkechef Norbert Köhler (links) und OB Mathias Neuner beim morgendlichen Small-Talk
6 von 7
neu ist auch der Schilderbaum an der Einfahrt.
7 von 7
Vorher - Nachher

Landsberg - Was lange währt, wird gut. Und was ein bisschen schneller geht, manchmal auch. Die Schlossberggarage ist auf jeden Fall seit heute Morgen um 8 Uhr im neuen Glanz wieder offen - und erleichtert die Parksituation für Landsberger und Besucher deutlich. Die ersten Parker wurden von Stadtwerkeleiter Norbert Köhler und Oberbürgermeister Mathias Neuner persönlich begrüßt - mit Schokolade und einem Frei-Parken-Ticket.

Kaum zu glauben, dass alles sauber ist. Noch vor Kurzem watete man in der Schlossberggarage durch tiefen Schlamm. Jetzt ist alles piccobello. "Das Parkhaus ist der erste Eindruck, den viele von Landsberg bekommen", sagt Neuner. Und der Eindruck ist jetzt: aufgeräumt. 

Mit Schokolade und einem Frei-Parken-Ticket versüßten Neuner und Köhler den ersten fünf Parkgästen den Tag. Samt Neuners Bitte: "Machen Sie's nicht gleich wieder kaputt!" Deck A und B sind seit heute offen. Deck C muss noch ein bisschen warten. Denn die offizielle Eröffnung findet erst am Samstag ab 11 Uhr statt. Und da heißt es Party auf Deck C. Für die Kleinen gibt es Elektroautos, mit denen sie durch die Garage düsen können. Für Essen und Trinken ist gesorgt - und auch für Musik: Wie schon in der Langen Kunstnacht sorgen die "Tschily's Hot Four" nach dem offiziellen Teil für gute Laune bei allen Besuchern. 

Auch die Dauerparker, die von der Lechgarage wieder in die Schlossberggarage umziehen, müssen noch ein bisschen warten: Ihr Ticket ist  erst wieder ab 1. Oktober gültig.

Auch interessant

Meistgelesen

Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Reichlinger Dirigent Lars Scharding und die 25-Kilo-Wette
Reichlinger Dirigent Lars Scharding und die 25-Kilo-Wette
Dießens Marienmünster feiert den 280. Geburtstag mit viel Programm
Dießens Marienmünster feiert den 280. Geburtstag mit viel Programm
Familie Rößler aus Reisch verzichtet auf Plastik
Familie Rößler aus Reisch verzichtet auf Plastik

Kommentare