Schnelle Reaktion

Enrico Sinkwitz (rechts) von Kickboxen Landsberg wurde 3. bei der Süddeutschen in Tutzing. Foto: Karakoc

Die Bayerische Amateur Kickbox Union (BAKU) kürte kürzlich die Sporthalle Tutzing zum Schauplatz der süddeutschen Meisterschaft, in der Newcomer in einer separaten Klasse antreten. Auch die Kämpfer von Kickboxen Landsberg waren erfolgreich: Nikolaj Ganz siegte unangefochten in seiner Gewichtsklasse.

Stolze sieben Nachwuchskämpfer von Kickboxen Landsberg stiegen bei der Süddeutschen der Newcomer (bis fünf Amateurkämpfe) zum ersten mal in den Ring. Fünf Landsberger konnten sich umgehend einen Platz auf dem Siegertreppchen sichern: Nikolaj Ganz erzielte mit seinen blitzschnellen Boxkombinationen den ersten Platz in der Gewichtsklasse bis 74 Kilogramm und sammelte in der nächst höheren Klasse Turnierroutine. Ebenfalls in zwei Gewichtsklassen ging Veronika Lillmann an den Start, bliebt stets auf dem Vormarsch und nahm so den 2. und 3. Platz mit nach Hause. Desweiteren behaupteten sich Eric Pfadisch (2. Platz), Enrico Sinkwitz (3. Platz) und Christina Nowotsch (3. Platz). „Mit diesem Ergebnis können wir mehr als zufrieden sein“, finden die KBL-Trainer Steffanie Kerner und Ibrahim Karakoc.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Kaltenbergs "letzter Ritter"
Kaltenbergs "letzter Ritter"
Umzug startet mit Schreck
Umzug startet mit Schreck
Tempo 30 in der Münchener Straße
Tempo 30 in der Münchener Straße

Kommentare