Silberner Degen für Kauferingerin

Bei den Bayerischen Fechtmeisterschaften der Junioren (U 21) in München hat die 14-jährige Marion Menzel von der Abteilung Fechten des VfL Kaufering den 2. Platz im Damendegen belegt.

Nach vier Siegen und einer Niederlage in der Vorrunde, schaffte sie es mit deutlichen Siegen über drei Kontrahentinnen – Sarah Wittmann aus Schweinfurt, Julia Kessler aus Ansbach und Cosima Schugmann aus Fürth – ins Finale gegen die gleichaltrige Isabel Diehl von der Coburger TS. In einem lange Zeit offen geführten Gefecht, verlor die VfL-Fechterin schließlich mit 11:15 Treffern. Für die drei anderen Mädels aus Kaufering lief es nicht ganz so gut. Allerdings überstanden alle die Vorrunde und besonders Ailleen Schallenkammer konnte mit Platz 11 in ihrem ersten Degen-Turnier zufrieden sein. Ihre ältere Schwester Lisa belegte diesmal den 12. Platz. Julia Schmid kam auf Rang 10. Nach drei Siegen in der Vorrunde verlor sie in der Direktausscheidung zuerst gegen Marlis Krupka vom OSC München. Im Hoffnungslauf schaffte sie es nach 8:14-Rückstand wieder heranzukommen, verlor dann aber doch noch mit 14:15. Im Halbfinale der Mannschaftsmeisterschaft gegen eine Startgemeinschaft aus Coburg, Fürth und Oberammergau (der Ersten und den beiden Dritten vom Einzel) zeigten sich die vier Mädchen des VfL Kaufering chancenlos und verloren mit 30:45 Treffern. Für die einzige „echte“ Mannschaft unter lauter Startgemeinschaften, reichte es deshalb nur für Bronze. Im Herrenflorett waren zwei VfL-Fechter am Start. Christoph Grandauer überstand die Vorrunde nicht und beendete das Turnier auf Rang 20. Mehr Erfolg dagegen hatte Daniel Martin. Der 16-Jährige entschied vier Gefechte für sich und erreichte Platz 12.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Geister steigen aus dem See
Geister steigen aus dem See
Tiefe Einblicke ins Landsberger Klosterleben
Tiefe Einblicke ins Landsberger Klosterleben
Passanten retten zwei Frauen aus brennendem Unfallauto
Passanten retten zwei Frauen aus brennendem Unfallauto

Kommentare