Smile, Smile, Smile!

Clownlegende Jango Edwards startete seine Deutschlandtour in Landsberg – zur Freude zahlreicher Fans. Fotos: Eckstein

„All you need is love” klingt es vielstimmig im Zuschauerraum und auf der Bühne des Stadttheaters, Clownlegende Jango Edwards und Bühnenpartnerin Cristi Garbo dirigieren, winken die Menschen auf die Bühne – ein gemeinsames, finales Happening.

So friedlich-harmonisch ging es nicht immer zu beim Programm des berühmt-berüchtigten Amerikaners. Derb, sehr körperbetont, eindeutig-zweideutig gestalten sich seine Clown- und Pantomimen-Etüden. So bekommen Songs wie „Great balls of Fire“ einen ganz eigenen Touch, selbst wenn er in einem Clown-Workshop für das Publikum eingebettet ist. Begeistert schmeißen die Zuschauer ihre Hände in die Höhe, um Luftpiano zu spielen, singen „Blabla“ zur Melodie. Schon etwas verhaltener die Beteiligung bei einer deutschsprachigen Variante, die hier aus Gründen des Jugendschutzes besser nicht wiedergegeben werden soll. Aber bei allem dominiert Jangos Motto „Having Fun!“ Und Spaß macht es wirklich, Jango und der wunderbaren Cristi Garbo zuzusehen, wie sie in verschiedene Rollen schlüpfen, Diva-like Songs hauchen, mit Flaschen kämpfen oder Alt-Hippie-Sänger imitieren – zugegeben, Joe Cocker-Fans würden es schon als ziemlich bös empfunden haben, alle anderen fielen schier aus den Parkettreihen vor Lachen. Gefährlich lebten an diesem Theaterabend allerdings die Zuschauer, die sich leichtsinnigerweise einen Platz in den ersten Reihen gebucht hatten: es spritzte nicht nur Bier und Luftschlangenspray, sondern auch etwas unappetitlicheres, mussten sie auch ständig damit rechnen, ins Geschehen einbezogen zu werden. Unerwartet, aber durch den Kontrast zum Vorangegangen umso berührender dann das poetische Abschiedsduett der Bühnenpartner, ein kollektives Knuddelgefühl stellte sich dann bei der Zugabe ein, bevor Jango, der „Anarcho-Clown“ (WAZ Köln) dann einen Strip-Tease hinlegte und über die Reihen tanzte. Im Foyer gab es dann noch ein Abschiedsbussi vom immer noch halbnackten Künstler, der von seinen Fans nur dies verlangt: „Your laughter, your love, your smiles“. Kann er gerne haben!

Meistgelesen

Landrat klärt Mordfall
Landrat klärt Mordfall
Ein Weißbier mit Obama
Ein Weißbier mit Obama
Eine Leiche muss her!
Eine Leiche muss her!
Entdecke den Skyline Park neu: Neues Gelände, neue Attraktionen, neuer Fahr-Spaß
Entdecke den Skyline Park neu: Neues Gelände, neue Attraktionen, neuer Fahr-Spaß

Kommentare