Überqueren schwer gemacht

Brücke zwischen Kinsau und Apfeldorf für gut drei Monate gesperrt

+
So kommt man ab dem 4. Juni von Kinsau nach Apfeldorf - und auch wieder zurück.

Kinsau/Apfeldorf – Knapp 40 Jahre hat die Brücke zwischen Kinsau und Apfeldorf jetzt auf dem Buckel. Kein Wunder, dass nun Sanierungsarbeiten anstehen. Während dieser Zeit wird die Brücke ab kommenden Montag, 4. Juni, bis Mitte Oktober vollständig gesperrt.

Gebaut wurde die Brücke 1980. Jetzt müssen Geländer, Belag und andere Teile erneuert werden. Für die Reparaturen wird die Brücke vollständig gesperrt. Eine halbseitige Sperrung ist wegen der geringen Breite von 5,90 Meter aus Gründen der Verkehrssicherheit und des Arbeitsschutzes nicht möglich, informiert das staatliche Bauamt Weilheim.

Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über Vilgertshofen und die B17. Die Zufahrten bis zur Brücke sind während der gesamten Bauzeit frei. Die Kosten für die Sanierung in Höhe von 700.000 Euro trägt der Freistaat.

Auch interessant

Meistgelesen

Die Brautpaare der Woche im KREISBOTEN Landsberg
Die Brautpaare der Woche im KREISBOTEN Landsberg
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Kaufering 
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Kaufering 
Kompetenter Partner mit Technologievorsprung
Kompetenter Partner mit Technologievorsprung
Polizei verabschiedet Inspektionschef Walter Müller
Polizei verabschiedet Inspektionschef Walter Müller

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.