Viel zu heiß gewaschen

Spülmaschine löst Hausbrand in Utting aus

+
Dicker schwarzer Qualm stieg aus dem brennenden Einfamilienhaus in Utting, als die Polizei mit 60 Einsatzkräften anrückte.

Utting - Feuer statt sauberer Gläser: Am Dienstag gegen 4:15 Uhr wurden 60 Einsatzkräfte der Feuerwehren Utting, Schondorf und Dießen zu einem Hausbrand nach Utting gerufen.

Der 58-jährige Bewohner hatte sich vor dem dichten Rauch auf den Balkon flüchten können. Er kam wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Landsberger Krankenhaus. Der Brand in der Küche des Erdgeschosses konnte gelöscht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei Dießen war ein Defekt an der Spülmaschine die Brandursache. Sachschaden: 15.000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

BRK stöhnt: Altkleider im Überfluss
BRK stöhnt: Altkleider im Überfluss
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Advents-Aktion "Dießen leuchtet" lockt mit vielen Attraktionen
Advents-Aktion "Dießen leuchtet" lockt mit vielen Attraktionen
100 Prozent für den "Trainerwechsel" im Landsberger Rathaus
100 Prozent für den "Trainerwechsel" im Landsberger Rathaus

Kommentare