Stufenplan gegen Wandschmierer

Landsberg will Schulen per Sicherheitsdienst überwachen

+
Schmierereien an den Wänden der Mittelschule sind der Auslöser für einen Drei-Stufen-Plan, mit dem die Stadt in Zukunft die Schulen überwachen will.

Landsberg – Nichts gegen Wandmalereien. Handelt es sich dabei aber um verbotene Symbole wie Hakenkreuze oder persönliche Beleidungen, hört der Spaß auf. Geschehen ist das in den letzten Monaten immer wieder an mehreren Wänden der Mittelschule Landsberg. Ein Drei-Stufen-Plan soll jetzt helfen.

Neben den Schmierereien wurden auch mutwillig die elektrischen Zylinder an Türen abgetreten, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Dadurch sei ein Schaden im vierstelligen Bereich entstanden. Die Sachbeschädigungen wurden bei der Polizei zur Anzeige gebracht und auch beseitigt.

Ein Drei-Stufen-Plan soll in Zukunft helfen, Schäden zu verhindern. Langfristig will die Stadt einen Quartiersmanager einstellen, der sich auch um die frei zugänglichen Flächen kümmert. Mittelfristig hofft man, dass sich die Situation schon durch die Sicherheitswacht verbessert, weil diese auch die Schulen in ihre Kontrollgänge mit einbeziehen werde. Entsprechende Gespräche mit der Polizei seien bereits geführt worden.

Als dritte Maßnahme will die Stadt in Zusammenarbeit mit dem Landkreis bei der Grundschule in der Platanenstraße, der Johann-Winklhofer-Realschule, dem Dominikus-Zimmermann-Gymnasium und der Mittelschule die Gebäude und Flächen durch Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes kontrollieren lassen. Und zwar so bald wie möglich. Für die Mittelschule prüft die Stadt zudem, welche Bereiche mit Kameras überwacht werden könnten.

Oberbürgermeister Mathias Neuner ruft die Bevölkerung dazu auf, ein wachsames Auge zu haben. Sollte jemand beobachten, wie Personen Gebäude oder Freifläche beschädigen, bittet die Stadt um Meldung. Hinweise zu den bereits entstandenen Schäden nimmt die Polizei Landsberg entgegen.

Auch interessant

Meistgelesen

Stellenabbau und Umsatzminus: Hirschvogel kämpft mit Marktwandel
Stellenabbau und Umsatzminus: Hirschvogel kämpft mit Marktwandel
Ein Dreivierteljahrhundert CSU im Landkreis Landsberg
Ein Dreivierteljahrhundert CSU im Landkreis Landsberg
Fußballer des Finninger TSV: Im Team gegen Leukämie
Fußballer des Finninger TSV: Im Team gegen Leukämie
Ausgezeichnete Metzger im Landkreis Landsberg!
Ausgezeichnete Metzger im Landkreis Landsberg!

Kommentare