Städtische Rettungsakion

Der Landsberger Gaudiwurm 2018 findet statt!

+
Landsbergs Faschingsgemeinde kann aufatmen: Der Gaudiwurm 2018 findet statt!

Landsberg – Das ging jetzt aber mal richtig schnell: Nur einen Tag nach der Absage des Faschingsvereins Landsberg-Gaudiwurm, hat die Stadt soeben erklärt, den beliebten Faschingsumzug durch die Altstadt in diesem Jahr selbst durchzuführen. Damit ist die große Sause am Lumpigen Donnerstag (8. Februar) gesichert. Das närrische Volk kann aufatmen, der Gaudiwurm 2018 findet statt.

Am Lumpigen Donnerstag ist die Lechstadt seit Jahren ein beliebtes Ziel für viele Faschingsbegeisterte aus dem gesamten Landkreis und der Region. Narren aus nah und fern kommen bereits am Vormittag, um den traditionellen Gaudiwurm zu bestaunen oder daran teilzu­nehmen. Im vergangenen Jahr hatten sich 33 Gruppen beteiligt, 12.000 Menschen seien zum Faschingsumzug nach Landsberg gekommen, so Stadtpressesprecherin Petra Freund.

„Diese liebgewonnene Tradition gehört zu Landsberg“, betont denn auch Oberbürgermeister Mathias Neuner. Den Gaudiwurm für die Zukunft zu sichern, sei ihm ein wichtiges Anliegen. Deshalb werde das Stadtoberhaupt nach dem diesjährigen Lumpigen Donnerstag die Gespräche mit dem Faschingsverein suchen.

Zunächst aber geht es um den bevorstehenden Gaudiwurm 2018. Alle Zugteilnehmer können sich in Fragen dazu direkt an das städtische Raum- und Veranstaltungsmanagement im Sport- und Veranstaltungszentrum wenden, Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 und 14 bis 16 Uhr sowie am Freitag von 14 bis 16 Uhr. Telefon: 08191/128-500.

Toni Schwaiger

Auch interessant

Meistgelesen

"Nabucco" füllt den Landsberger Hauptplatz
"Nabucco" füllt den Landsberger Hauptplatz
Güterzug erfasst Rentner-Auto
Güterzug erfasst Rentner-Auto
Retten, löschen, schützen, bergen
Retten, löschen, schützen, bergen
5 Gründe, warum Sie sich anmelden sollten
5 Gründe, warum Sie sich anmelden sollten

Kommentare