Stadtpfarrer Thomas Rauch verlässt Landsberg

Der Pfarreiengemeinschaft Landsberg-Mariä Himmelfahrt stehen Veränderungen bevor: Stadtpfarrer und Dekan Thomas Rauch wird seinen Dienst in Landsberg nächstes Jahr beenden. Das teilte die Presseabteilung des Bistums Augsburg mit. Rauch wird zum 1. September 2010 neuer Dompfarrer und Stadtdekan in Augsburg.

Seit 2000 war Rauch in Landsberg tätig, zuerst als Pfarrer, zwei Jahre später wurde er Dekan. Geboren ist er 1967 in Buchloe. Die Priesterweihe empfing Rauch 1995. Seine Zeit als Domvikar in Augsburg und Sekretär von Bischof Dr. Viktor Josef Dammertz OSB dauerte drei Jahre bis zum Wechsel nach Landsberg. Für die neuen Aufgaben an alter Wirkungsstätte bringe der 42-Jährige umfangreiche Erfahrungen in Seelsorge und Verwaltung mit, heißt es von Bistumsseite. Rauch selbst hatte die Neuigkeit seiner Gemeinde im Gottesdienst am Sonntag mitgeteilt.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Tiefe Einblicke ins Landsberger Klosterleben
Tiefe Einblicke ins Landsberger Klosterleben
Kaltenbergs "letzter Ritter"
Kaltenbergs "letzter Ritter"
Umzug startet mit Schreck
Umzug startet mit Schreck

Kommentare