Starker Auftritt

Schwammen, radelten und liefen zu Platz 1 und 7 bei den Deutschen Lehrermeisterschaften im Triathlon: Claudia Bregulla-Linke und Georg Ladig. Foto: privat

Jüngst fanden im schwäbischen Lauingen bereits zum dritten Mal die Deutschen Lehrermeisterschaften aller Schularten im Triathlon über die olympische Distanz statt. Bei dem von Regen und starkem Wind geprägten Wettkampf überzeugten mit Claudia Bregulla-Linke und Georg Ladig auch zwei Lehrer aus dem Landkreis Landsberg .

Vor allem Bregulla-Linke, die für das Multisportsteam Staatsinstitut startete, trumpfte groß auf. Die Triathletin holte sich den Deutschen Meistertitel und belegte insgesamt sogar den zweiten Gesamtplatz in einer Zeit von 2:32 Stunden. Georg Ladig, Lehrer am Ammerseegymnasium, absolvierte seinen ersten olympischen Triathlon unter sehr erschwerten Bedingungen. Da er seinen Neoprenanzug vor den Ferien an einen seiner Schüler verliehen hatte und ihn nicht rechtzeitig zurück bekam, musste er bei eisigen Temperaturen ohne den wärmespendenden Anzug auskommen. Trotzdem gelang es Ladig – dank einer starken Leistung auf dem Rad –, am Ende als Siebter die Ziellinie zu überqueren.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Tiefe Einblicke ins Landsberger Klosterleben
Tiefe Einblicke ins Landsberger Klosterleben
Geister steigen aus dem See
Geister steigen aus dem See
Passanten retten zwei Frauen aus brennendem Unfallauto
Passanten retten zwei Frauen aus brennendem Unfallauto

Kommentare