Tierisch starke Leistungen

Erfolgreich weit über die Gemeindegrenzen hinaus: Die Sportler des Jahres ließen sich gemeinsam mit Bürgermeister Herbert Kirsch (hinten links) und mit Vize-Bürgermeister Peter Fastl (vorne rechts) ablichten. Mit im Bild auch Hundedame Kira (vorne links) an der Leine von Frauchen Marie-Luise Hoffmann. Foto: Nagl

17 zweibeinige und eine vierbeinige Sportlerin durften sich beim diesjährigen Neujahrsempfang der Gemeinde Dießen beglückwünschen und beschenken lassen. Mit Kira betrat erstmals eine Hundedame das Podest im Traidcasten – natürlich gemeinsam mit ihrem Frauchen Marie-Luise Hoffmann – um die „Ehrung für außergewöhnliche sportliche Leistungen“ und ein Päckchen ausgewählte Hundeleckerlis entgegen zu nehmen.

Die Sportarten sowie die Altersklassen der Sportler waren weit gestreut. Neben Triathleten freuten sich Schützen, Turner, Trachtler und als ältester Teilnehmer der Inline-Skater Franz Sanktjohanser über die Aufwartung der Gemeinde. Mit 68 Jahren errang Sanktjohanser bei der Bayerischen Meisterschaft in der Gesamtwertung Bahn den ersten Platz in seiner Alterskasse. Auch beim Bayern-Marathon lief er als erster durchs Ziel. Mit einer durchaus „tierischen“ Leitung holte Marie-Luise Hoffmann heuer für den Hundesportverein Dießen gemeinsam zusammen mit ihrer vierjährigen Hündin die Titel Bayerische Jugendmeisterin im Vierkampf I und Bayerische Meisterin im CSC. Durchaus spektakulär sind auch die Leistungen von Katrin Esefeld. Die 29-jährige Ärztin belegte bei der Ironman-Weltmeisterschaft in Hawaii heuer Platz 1 in der Altersklasse ab 25. Damit die Sportler für ihre Heimatgemeinde weiterhin auch bei Regenwetter Werbung machen können, erhielten sie neben einer Urkunde einen schicken, eigens angefertigten, schneeweißen Schirm mit der dezenten Aufschrift „Dießen am Ammersee – Natur – Kunst – Handwerk“. Wie Bürgermeister Herbert Kirsch in seiner Laudatio betonte, reiche sportliche Begeisterung und Begabung nicht aus, um die vorgelegten Leistungen zu erbringen. Dazu gehöre auch eine gehörige Portion Fleiß und Durchhaltevermögen, aber auch die Unterstützung der Familie, von Trainern und nicht zuletzt von den örtlichen Vereinen. Die Geehrten im Einzelnen: Die Triathleten Alexander Steffens und Julian Steffens aus Dießen, sowie Daniel Fürtig, Luca Lang, Beate Kleindienst und Dr. Katrin Esefeld vom SC Riederau. Marie-Luise Hoffmann wurde mit Hundedame Kira für den Hundesportverein Dießen/Ammersee und Umgebung e.V. geehrt. Auch Stefan Salger vom Ammersee-Sportverein Dießen wurde ausgezeichnet. Von der königlich privilegierten Feuerschützenge-sellschaft Dießen am Ammersee von 1420 erhielten Sabine Kettl, Reinhold Domes, Jürgen Krull, Martin Mayer, Florian Scherer und Alexander Reiner eine Ehrung. Auch Claudia Huber und Florian Vief vom Heimat- und Trachtenverein „D´Ammertaler“ Dießen/St. Georgen wurde eine Ehrung zuteil, ebenso wie Franz Sanktjohanser vom MTV Dießen, Sparte Eishockey.

Auch interessant

Meistgelesen

Landsberg verzeichnet massive Preissteigerung bei Grund & Boden
Landsberg verzeichnet massive Preissteigerung bei Grund & Boden
Geister steigen aus dem See
Geister steigen aus dem See
Umzug startet mit Schreck
Umzug startet mit Schreck
Hoher Schaden, keine Beute
Hoher Schaden, keine Beute

Kommentare