Aquaplaning?

Tödlicher Unfall auf der B17 bei Unterdießen

Unfall auf B17 am 21. 4. 2021
+
Bei dem Unfall gestern Abend auf der B17 Höhe Unterdießen starb einer der Pkw-Fahrer noch am Unfallort.
  • Susanne Greiner
    vonSusanne Greiner
    schließen

Unterdießen - Für einen Smart-Fahrer kam jegliche Hilfe zu spät. Als er am gestrigen Abend mit einem anderen Pkw frontal zusammenstieß, starb er noch im Auto an den Folgen seiner Verletzungen.

Gestern Abend gegen 19.35 Uhr fuhr der 58-Jährige aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen mit seinem Smart die B17 von Landsberg Richtung Schongau. Ein 69-Jähriger aus dem Landkreis Landsberg mit zwei weiteren Autoinsassen fuhr in entgegengesetzter Richtung.

Der Landsberger überholte bei Unterdießen im zweispurigen Bereich einen Lkw und einen Pkw. Bei regennasser Fahrbahn geriet er laut Polizeimeldung in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Smart. Der 58-Jährige erlag seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Der Fahrer aus dem Landkreis Landsberg sowie sein 16-jähriger Beifahrer wurden mit Rettungswägen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die 45-jährige Mitfahrerin wurde schwerverletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 35.000 Euro. Beide Fahrzeuge wurden durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Die Bundesstraße 17 war zur Unfallaufnahme von 19.40 Uhr bis 23.30 Uhr komplett gesperrt. Es wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt. 

Die Kreisbrandinspektion sowie die umliegenden Feuerwehren waren zur Bergung, Verkehrslenkung und Fahrbahnreinigung eingebunden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Landsberg: Genehmigung für Lockerungen ab Montag liegt noch nicht vor
Corona im Landkreis Landsberg: Genehmigung für Lockerungen ab Montag liegt noch nicht vor
Polizei Landsberg klärt Katalysator-Klau
Polizei Landsberg klärt Katalysator-Klau
Bankmitarbeiterin in Dießen bootet Betrüger aus
Bankmitarbeiterin in Dießen bootet Betrüger aus
Graffitis in Kaltenberg - Zeugen gesucht
Graffitis in Kaltenberg - Zeugen gesucht

Kommentare