Tolles Konzert der Musikerjugend

Die Zuhörer bekamen nicht genug. Gleich zweimal „mussten“ die acht Nachwuchskapellen vor dem Feststadl gemeinsam „Irish Dreams“ spielen, bevor das begeisterte Publikum sie entließ. Zuvor hatten die jungen Musiker ihr Können im voll besetzten Stadl in Obermeitingen einzeln unter Beweis gestellt und die Veranstaltung des Bezirks Lech-Ammersee im Musikbund von Ober- und Niederbayern zu einem vollen Erfolg gemacht.

Stellvertretender Bezirksleiter und „Hausherr“ Clemens Weihmayer freute sich über das rege Interesse an dem Nachwuchskonzert. Bereits beim Bläserexpress Obermeitingen unter der Leitung von Rainer Kropf kamen die Zuhörer auf ihre Kosten: Neben den arabisch klingenden „Land of Pharao“ hörten sie bei „Mouthpiece Ma­- nia“ ein Solo der Blechbläser – auf den Mundstücken. Der Nachwuchs des Musikvereins Kaufering mit Dirigent Andreas Kößler stellte sich mit dem Ohrwurm „Sweet Caroline“ und „Heavy Metal Connery“ vor. Musik aus dem James-Bond-Film „Mission Impossible“ hatten Bezirksjugendleiter Georg Weihmayer und seine Jugendkapelle Lechfeld im Programm. Beim anschließenden „Torero-Marsch“ begeisterten vier Trommler mit der Eröffnung. Auch als Dirigent der Jugendkapelle Fuchstal stellte Weihmayer in „Matrimony“ die Solisten an Posaune und Tenorhorn gekonnt in Szene. Eines der größten Ensembles war die Schülerkapelle der Bläserschule Lechrain mit fast 50 Jungmusikern. Sie spielten den englischen Marsch „Pomp and Circumstance“ sowie den Oldie „Surfin USA“ der Beach Boys unter der Leitung von Lars Scharding. Mit dem Wertungsstück „Zauberland“ und einem Medley von Andrew Lloyd Webber stellte er auch noch die Jugendkapelle der Bläserschule Lechrain vor. Andreas Grandl, Bezirksdirigent und Initiator des Konzerts, steuerte mit der Jugendkapelle Ammersee-Nord „Klezmania“ und als Ohrwurm die Titelmelodie der „Muppet Show“ bei. Mit den flotten Rhythmen „Brasilia“ und „YMCA“ schließlich begeisterten Dirigentin Martina Neumair und die Schülerkapelle Penzing das Publikum. Sie bedankten sich auch beim Musikverein Obermeitingen, der mit seinen vielen Helfern für einen reibungslosen Ablauf und die Bewirtung gesorgt hatte.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Tiefe Einblicke ins Landsberger Klosterleben
Tiefe Einblicke ins Landsberger Klosterleben
Geister steigen aus dem See
Geister steigen aus dem See
Passanten retten zwei Frauen aus brennendem Unfallauto
Passanten retten zwei Frauen aus brennendem Unfallauto

Kommentare