Bezeugung seiner Missgunst

Tomatenmark gegen AfD-Plakat in Landsberg

PantherMedia D5801540
+
Mit Tomatenmark zeigte ein Landsberger der Partei AfD seine Meinung.

Landsberg – Nicht mit einer Tomate, sondern mit ausgeschüttetem Tomatenmark äußerte ein 48-jähriger Landsberger seine Meinung gegenüber einem AfD-Infostand am Samstag auf dem Hauptplatz. 

Ein Sachschaden entstand nicht, die Kreisvorsitzende und ihre Begleiterin fühlten sich laut Polizei aber durch die Aktion beleidigt. Der Täter wurde des Platzes verwiesen, Anzeige wird erstattet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landsberg, Starnberg und Dachau: Telefonbetrüger erbeuten 360.000 Euro
Landsberg, Starnberg und Dachau: Telefonbetrüger erbeuten 360.000 Euro
Säulenhalle Landsberg: die 32. Jahresausstellung des RBK
Säulenhalle Landsberg: die 32. Jahresausstellung des RBK
BRK-Sozialzentrum: Startschuss für den ersten Bauabschnitt
BRK-Sozialzentrum: Startschuss für den ersten Bauabschnitt
Tempo 30 in Schondorf: Feinuntersuchung der Staatsstraße
Tempo 30 in Schondorf: Feinuntersuchung der Staatsstraße

Kommentare