Prominenz auf dem Ammersee

24 Stunden mit dem Weltumsegler im Boot

+
Die 24-Stunden-Regatta auf dem Ammersee ist in diesem Jahr mit dem Landsberger Weltumsegler Martin Finkbeiner prominent besetzt.

Ammersee – Der Segelclub Landsberg (SCLL) wartet zur diesjährigen Langstreckenregatta (1. und 2. Juli) mit einer Überraschung auf: Der Landsberger Weltumsegler Martin Finkbeiner wird im Starterfeld dabei sein und freut sich schon auf eine sternenklare Nacht auf dem Ammersee.

Mittlerweile zum 43. Mal starten die Ammersee-Segler ihre traditionsreiche 24-Stunden-Regatta. Rund 100 Schiffe mit über 400 „Mann“ Besatzung werden erwartet. Startschuss am 1. Juli ist um 12 Uhr vor dem SCLL-Steg am Campingplatz St. Alban in Dießen.

Nachdem die erste Runde dieser Regatta zur Ammersee-Yardstick-Meisterschaft zählt, ist es für viele Segler ein wichtiger Saisontermin um Punkte zu sammeln. Die überwiegende Zahl der Teilnehmer wird, wie in den letzten Jahren, die gesamten 24 Stunden unterwegs sein und dabei den Langstreckensegler des Jahres aussegeln.

Bei der 24-Stunden-Regatta auf dem Ammersee dabei: Weltumsegler Martin Finkbeiner.

Ein besonderer Ansporn für alle teilnehmenden Segler ist dieses Jahr die Anwesenheit von Martin Finkbeiner im Regattafeld. Dieser hat in seinen jungen Jahren mit der Weltumseglung schon das gemacht „wovon wir Segler insgeheim alle träumen“ sagt SCLL-Vize Rudi Kugelmann, auf dessen Segelboot, einer International 806, er den Weltumsegler eingeladen hat an dieser Regatta teilzunehmen. Besonders erfreut zeigte sich Kugelmann über Finkbeiners Hinweis, dass dieser schon als Kind einen der Segelkurse des SCLL in St. Alban besucht hatte.

Bei der Siegerehrung werden die Sieger der einzelnen Klassen ihre Pokale aus der Hand des „Regatta-Wettbewerbers“ und Weltumseglers in Empfang nehmen. Wie gewohnt wird es wieder eine große Tombola mit vielen wertvollen Preisen geben. Der Hauptpreis ist auch dieses Jahr eine Charterwoche auf einer Yacht im Mittelmeer.

Alle Infos zur Regatta und Anmeldung gibt es hier.

Auch interessant

Meistgelesen

Initiative wächst
Initiative wächst
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Behörde zieht es in den Osten
Behörde zieht es in den Osten
Okay für Magic Lake
Okay für Magic Lake

Kommentare