Triumph der Traber – Melanie Fleschhut trumpft mit Dylan Voyager auf

Beim Trabreiten am Sonntag haben die Einheimischen triumphiert. So war die Kauferingerin Melanie Fleschhut mit „Dylan Voyager“ nicht zu stoppen und entschied das Rennen für sich.

Allesamt Klassetraber waren in Daglfing am Start. Ein Höhepunkt war das aus zwei Bändern gestartetes Trabreiten, in dem Melanie Fleschhut aus Kaufering mit dem von Epimach Fleschhut vorbereiteten Dylan Voyager auftrumpfte. Die junge Amazone musste mit dem von den Wettern mit einer Siegquote von 34:10 in den engsten Favoritenkreis gehobenen Siebenjährigen eine Zulage von 25 Meter aus dem zweiten Band wett machen, fand aber beim Start glänzend in die Partie und tauchte schon im ersten Bogen an dritter Position hinter dem an Don Vito (Johanna Schwaiger) vorbei gezogenen Malboro Man (Franz Forstner) auf. Don Giovanni (Marion Widmann), Liquido (KatharinaHaltmayer) und Surge Attack (Claudia Gredler) folgten dicht dahinter. Vorn hielt Malboro Man, da zunächst niemand angriff, die Pace ruhig. Doch ausgangs des zweiten Bogens kam der Pilot aus dem Takt und Don Vito zog in Front. Wenige Meter später war bereits Melanie Fleschhut mit ihrem Wallach zur Stelle, der mächtig Druck ausübte. Schon 400 Meter vor dem Ziel steckte der nicht mehr lockerlassende Kauferinger den Kopf nach vorne, doch Michels Best (Ines Weinzierl) setzte nun mit starkem Schlussakkord nach. Melanie Fleschhut brachte das Feld jedoch in die Zielgerade und hielt sich Michels Best mit zwei Längen Vorsprung vom Leib. Rang drei hinter ging, wiederum drei Längen dahinter, an Don Vito. Daneben kam es zwischen den beiden Saisondebütanten Corleone (Olivier Monshouwer) und Gustav Diamant (Gerd Biendl) zu erwarteten Duell. Der Biendl-Crack behielt nach einem tollem Gefecht mit einem „Hals“ Vorsprung knapp die Oberhand. Am kommenden Sonntag ist wieder Renntag in Daglfing.

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Unser Kreisbote TrachtenMadl 2016 beim Fotoshooting
Unser Kreisbote TrachtenMadl 2016 beim Fotoshooting
Söder: "Nazi-Vorwürfe sind eine Sauerei"
Söder: "Nazi-Vorwürfe sind eine Sauerei"
Vier Neue am Vogelherd
Vier Neue am Vogelherd

Kommentare