Schon wieder Pkw aufgebrochen

Autoinstrumente-Klau am Penzinger Feld 

+
Auf Kombiinstrumente - hier die eher "historische" Version - und Lenkräder hatten es die bisher unbekannten Täter abgesehen, die am vergangenen Wochenende am Penzinger Feld Autos aufknackten.

Landsberg - Erst Navis und Airbags, jetzt Tachos und Lenkräder: Am vergangenen Wochenende wurden auf dem Gelände eines Autohauses am Penzinger Feld in Landsberg mehrere Pkw aufgebrochen und Kombiinstrumente sowie Lenkräder daraus entwendet.

Der oder die bislang unbekannten Täter schlugen im Zeitraum von Samstag, 14.30 Uhr, bis Montag, 6.30 Uhr, die Scheiben von fünf Fahrzeugen ein und bauten die Kombiinstrumente und Lenkräder aus. Der Schaden liegt bei mehreren tausend Euro, meldet das Polizeipräsidium Oberbayern Nord.

Mögliche Zeugen, die in der Nacht verdächtige Beobachtungen im Bereich des Autohauses oder in der Nähe gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck unter der Telefonnummer 08141/6120 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ruethenfest erobert die Stadt
Ruethenfest erobert die Stadt
Und wieder siegt das Gute
Und wieder siegt das Gute
Papierbach: Glasfaser in jede Wohnung
Papierbach: Glasfaser in jede Wohnung
Landsberger Rettungshundestaffel der Johanniter feiert ihr 20-Jähriges 
Landsberger Rettungshundestaffel der Johanniter feiert ihr 20-Jähriges 

Kommentare