1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Landsberg

Unfall A96 bei Igling: Das Gras im Gras versteckt

Erstellt:

Von: Susanne Greiner

Kommentare

Beutel mit Gras September 2022 FFB
In einem an einem Unfall beteiligten Van wurde eine größere Menge Marihuana in einem knapp 30 Zentimeter langen Beutel entdeckt. Die Insassen wollten das ‚Gras‘ von der Schweiz nach Ungarn bringen. © Polizei FFB

Igling – Bei dem Unfall auf der A96 bei Igling am Freitag wurde zwar die Autobahn gesperrt, aber nur eine Person leicht verletzt. Ein Problem bekamen die Insassen eines beteiligten Vans: Bei ihnen wurde eine größere Menge Marihuana gefunden. 

Ein Pkw-Fahrer war wegen eines Staus auf zwei Pkw und einen ungarischen Van aufgefahren, die dadurch die A96 zwei Stunden blockierten. Der Gesamtschaden liegt laut Polizei Fürstenfeldbruck bei 35.000 Euro. 

Der Beifahrer des Vans, in dem Marihuana von der Schweiz nach Ungarn gebracht werden sollte, versuchte, die Drogen im Grünstreifen zu verstecken. Ein Feuerwehrmann meldete es den Polizisten, die die Drogen kassierten. Die zwei 31-jährigen Insassen wurden festgenommen, konnten später aber weiterreisen. Je nach Laboruntersuchung der Drogen folgen weitere Strafen.

Auch interessant

Kommentare