Mit Messer in der Hand:

Freinacht: Krawall am Uttinger Dorfbrunnen

+
In Utting gab's Krawall in der Freinacht

Utting – Da hat wohl jemand Streit am Dorfbrunnen gesucht: In der Nacht zum 1. Mai bedrohte ein 38-Jähriger Mann aus dem Landkreis eine Gruppe junger Burschen mit einem Messer.

Die Männer standen am Brunnen, als der Täter auf sie zukam und anrempelte, so die Darstellung der Polizei. Der 38-Jährige habe ein Messer gezogen und gefragt, wer sich mit ihm anlegen wolle – unterstützt von einer Ohrfeige für einen 26-jährigen Uttinger. Die Umstehenden riefen sofort die Polizei. Ein Alkoholtest bei dem Streitlustigen ergab mehr als ein Promille. Da er extrem aggressiv war, verbrachte er den Rest der Nacht in der Zelle. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Körperverletzung. 

Bei der Aufnahme der Perso­nalien störte ein 42-Jähriger mit viel Alkohol im Blut so massiv, dass er gefesselt werden musste und erst später wieder nach Hause durfte.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Der Schwarze Prinz ist heiß auf die Show des Jahres
Der Schwarze Prinz ist heiß auf die Show des Jahres
Wie zu Herkomers Zeiten: Oldtimer tuckern durch die Region
Wie zu Herkomers Zeiten: Oldtimer tuckern durch die Region
Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
Mann baut für seine Mutter Cannabis an – Freiheitsstrafe auf Bewährung
Mann baut für seine Mutter Cannabis an – Freiheitsstrafe auf Bewährung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.