Mit Mücken und Morden

Verlosungs-Aktion: der Ammersee-Krimi „Mord im Mückenland“

Inga Persson
+
Inga Persson, Autorin und Schatzbergalm-Wirtin, hat ihren vierten Krimi rausgebracht.

Ammersee – Die Wirtin der Schatzbergalm hat wieder zugeschlagen: In dem inzwischen vierten Ammersee-Krimi Inga Perssons „Hundling“ gerät die heile Welt am Ammersee wegen dreier Morde aus den Fugen. Die Regionalpolitik vernachlässigt die Autorin dabei auch nicht: Die Mücken sorgen für mächtigen Ärger am Seeufer.

Die kleinen Tierchen spalten Umweltschützer und Politiker, die sich für den Einsatz von Pestiziden aussprechen. Weshalb es für den urbayerischen Komissar Lenz Meisinger kein Zufall sein kann, dass ausgerechnet die Pressesprecherin des Landrats tot aufgefunden wird. Und ausnahmsweise ist seine Freundin Carola Witt mit ihm einer Meinung. Als es eine weitere Tote gibt, beginnt ein spannender Wettlauf mit der Zeit.

Mit »Hundling« legt Persson den vierten Fall um Kriminalkommissar Lenz Meisinger und seine On-Off-Freundin, die Politbüroleiterin Caro Witt, vor. Als Lenz von drei dubiosen Todesfällen auf Trab gehalten wird, entdeckt Caro zufällig, dass ein groß angelegter Betrug die drei Toten verbindet und sogar die Bundesanwaltschaft eingeschaltet wurde.

Perssons fundiert recherchierter, spannungsgeladenen Kriminalroman überzeugt mit Sprachwitz, vielschichtigem Plot und aktuellen Themen. Und all das wieder in der Voralpenregion mit viel regionaler Couleur.

Die promovierte Germanistik, Kunstgeschichte- und Philosophiestudentin Persson schrieb vormals für Bundestagsabgeordnete, später für Agenturkunden. Heute lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn am Ammerseewest­ufer und begrüßt ihre Gäste auf der Schatzbergalm.

Inga Perssons „Hundling“ spielt wieder am Ammersee

Der KREISBOTE verlost fünf mal Perssons Krimi „Hundling“. Wer gewinnen will: Bis Dienstag, 6. Juli, die Hotline 01378 226256 (50 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreis ggfs. abweichend, Audiotex Deutschland GmbH) anrufen und das Stichwort „Hundling“ nennen oder das Gewinnspielformular unter dem Artikel ausfüllen. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Inga Persson; „Hundling“, Emons Verlag, 240 Seiten.

Für die Anmeldung ist die Eingabe der Pflichtfelder notwendig. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen.Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit hier oder über den entsprechenden Abmelde-Link am Ende jedes Newsletters mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Mehrere Schüler positiv getestet
Landsberg
Mehrere Schüler positiv getestet
Mehrere Schüler positiv getestet
Kultursommer am Lech startete am Freitag mit Adi Hauke
Landsberg
Kultursommer am Lech startete am Freitag mit Adi Hauke
Kultursommer am Lech startete am Freitag mit Adi Hauke
Neue Adresse für Sushi-Liebhaber: SHIRO Sushi in der Landsberger Katharinenstraße
Landsberg
Neue Adresse für Sushi-Liebhaber: SHIRO Sushi in der Landsberger Katharinenstraße
Neue Adresse für Sushi-Liebhaber: SHIRO Sushi in der Landsberger Katharinenstraße
Fuchstalbahn: Entscheidung im Winter?
Landsberg
Fuchstalbahn: Entscheidung im Winter?
Fuchstalbahn: Entscheidung im Winter?

Kommentare