Vielseitigkeit ist gefragt – Reitsport mit Meisterschaft am Wochenende in Unterbeuern

Zum Schauplatz des Reitsports wird am kommenden Samstag und Sonntag der kleine Weiler Unterbeuern südlich des Windachspeichers. Der Reit- und Zuchtverein Lechtal ist dabei auch Veranstalter der Oberbayerischen Meisterschaft in der Kategorie „Vielseitigkeit Senioren“, die dort ausgetragen wird.

Den jungen Vielseitigkeitspferden und den „Buschreiter“-Einsteigern ist zunächst der Samstag vorbehalten. Ab 9 Uhr zeigen die vier- bis sechsjährigen Buschpferde ihr Können in einer Geländepferdeprüfung der Klasse A. Hierfür haben sich 25 Teilnehmer angemeldet. Es wird geprüft, ob das junge Pferd sich als Vielseitigkeitspferd eignet, genügend Galoppier- und Springvermögen sowie Mut für den Sport mitbringt. Der Stilgeländeritt Klasse A beginnt um 12 Uhr. Dabei steht das stilistisch sichere und rhythmische überwinden der Geländestrecke im Vordergrund. Es haben sich 65 Reiter angemeldet, so dass die Prüfung in zwei Abteilungen geteilt wurde. In einer Vielseitigkeitsprüfung der Klasse L werden sich am Sonntag rund 45 Reiter mit ihren Pferden den Richtern Petra Polzmacher-Peters, Erika Schnepf und Hans-Joachim Weber stellen. Um 8.30 Uhr beginnt die Prüfung mit der Dressur, anschließend, ab 9 Uhr, absolvieren die Teilnehmer den Springparcours. Richtig spannend wird es ab 13.30 Uhr: In umgekehrter Reihenfolge zu ihrer bisherigen Platzierung starten die Reiter ins Gelände. Die Geländestrecke ist auch in diesem Jahr wieder anspruchsvoll vom Parcourschef Klaus-Ulrich Werchau konzipiert und wird das Klassement noch einmal auf die Probe stellen. Gegen 15.30 Uhr soll dann der Sieger fest stehen, der bei einer Meisterehrung gefeiert wird. Diese Prüfung gilt überdies als eine Qualifikation für den CDV-Cup (Club Deutscher Vielseitigkeitsreiter), der bundesweit ausgeschrieben ist und dessen Finale im Herbst in Everswinkel stattfindet. Neben interessanten Anblicken auf Pferde und Reiter verspricht der Reit- und Zuchtverein Lechtal auch Unterhaltung und Verpflegung an diesem Turnierwochenende.

Meistgelesene Artikel

Auftakt zur Festwoche »Here we are, Landsberg!« - die Ausstellung
Landsberg
Auftakt zur Festwoche »Here we are, Landsberg!« - die Ausstellung
Auftakt zur Festwoche »Here we are, Landsberg!« - die Ausstellung
Künstler Kloker und die Box im Schondorfer Bahnschuppen
Landsberg
Künstler Kloker und die Box im Schondorfer Bahnschuppen
Künstler Kloker und die Box im Schondorfer Bahnschuppen
Edo‘s Burger-House - raffinierte hausgemachte Burger und noch viel mehr
Landsberg
Edo‘s Burger-House - raffinierte hausgemachte Burger und noch viel mehr
Edo‘s Burger-House - raffinierte hausgemachte Burger und noch viel mehr
Bebauungsplan unzulässig?
Landsberg
Bebauungsplan unzulässig?
Bebauungsplan unzulässig?

Kommentare