Für den guten Zweck:

Obstkisten zum Jubiläum

+
Noch sind sie in den Geschäftsstellen der VR-Bank Landberg-Ammersee gegen eine Spende zu haben: die begehrten Obstkisten für den guten Zweck.

Landkreis – Aus Anlass ihres 130-jährigen Bestehens erinnert die VR-Bank Landsberg-Ammersee an ihre Wurzeln in der Landwirtschaft – und an die Tradition des Warenverkaufs, der früher zum Geschäft gehörte. In den Bankfilialen stehen seit einigen Tagen geschmückte Obstkisten mit Lebensmitteln für die Kunden bereit, die gegen eine Spende abgegeben werden. Die Aktion komme so gut an, dass die VR-Bank mit dem Nachliefern der Kisten kaum hinterher kommt.

Wer in diesen Tagen eine der 19 VR-Geschäftsstellen betritt, stellt fest, dass auch in Sachen Dekoration und Kleidung die Tradition gepflegt wird. Viele Mitarbeiter erscheinen derzeit in Lederhose beziehungsweise Dirndl bei der Arbeit. Die Schalterräume sind mit Strohballen und Rupfensäcken rustikal geschmückt. Die Lebensmittelkisten, die zur Mitnahme bereitstehen, enthalten eine Flasche Bier, Kartoffeln, Mehl, Äpfel und einen in limitierter Serie hergestellten Jubiläums-Krug mit dem 130-Jahr-Logo der VR-Bank.

Anlässlich des 130-Jährigen derzeit gerne in Tracht: das Team der VR-Bank Landsberg-Ammersee.

Auch beim Preis legt die Genossenschaftsbank Wert auf Tradition: 13 Mark sind die Kisten wert, also 6,65 Euro. Gegen eine empfohlene Spende in dieser Höhe dürfen die Kunden die Kisten mitnehmen. „Die meisten runden den Betrag auf, denn die Aktion dient einem guten Zweck“, weiß der fürs Marketing zuständige Manfred Doll. Die gesamten Einnahmen wolle die VR-Bank den Tafeln im Landkreis spenden. Das durch Lebensmittel eingenommene Geld wird also wieder für Lebensmittel verwendet – und zwar jeder Cent, wie Vorstandsvorsitzender Stefan Jörg betont. „Die Materialkosten der Aktion tragen wir.“

Wer sich eine der attraktiven Lebensmittelkisten sichern möchte, sollte sich beeilen. Grund: Von den bereitgestellten 1.000 Stück ist ein großer Teil bereits vergeben.

Im Anschluss wartet aber schon die nächste Jubiläums-Aktion mit historischem Flair. Am 6. Mai veranstaltet die VR-Bank in Zusammenarbeit mit dem Landsberger Autosalon eine ClassicCar-Rallye für Autos aus dem Jahrzehnt zwischen 1977 und 1987. Die klassische Bildersuchfahrt führt von Landsberg aus rund 100 Kilometer durch den Landkreis. An acht Stationen warten Geschicklichkeitsprüfungen, Quizfragen und andere Aufgaben auf die Teilnehmer. Ein Heidenspaß ist garantiert, verspricht Stefan Jörg

Wer mitmachen möchte, kann sich unter www.vr-classiccar.de anmelden.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
VR-Siegerin wie Südstaatenlady
VR-Siegerin wie Südstaatenlady
Gaststätten-Zeiten passé
Gaststätten-Zeiten passé
Söder im Nachthemd
Söder im Nachthemd

Kommentare