Bajonett für die Kalaschnikow

Waffenarsenal bei 26-Jährigem aus dem Landkreis Landsberg entdeckt

+
Das Polizeifoto zeigt nur eine Auswahl der Waffen, die am Sonntag bei einem 26-Jährigen aus dem Landkreis Landsberg gefunden wurden.

Landkreis – Eine Art Waffenbunker hat ein Mann aus dem Landkreis Landsberg in seinem Keller eingerichtet. Entdeckt wurden die Waffen, nachdem der 26-jährige Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes am vergangenen Sonntagmittag in einem Zug bei Oberau von der Bundespolizei kontrolliert worden war.

Die Beamten fanden fast drei Gramm Amphetamin und rund sechs Gramm Marihuana, zudem eine Feinwaage und mehrere kleine Tütchen zum Verpacken von Betäubungsmitteln. An seinem Gürtel habe der Mann laut Polizei „griffbereit ein verbotenes Messer“ getragen. Und in seinem Gepäck lagen eine Soft­airpistole mit Munition sowie ein Tierabwehrspray.

„Betäubungsmittel und das Führen von Waffen vertragen sich rechtlich überhaupt nicht“, so Henning Stünkel von der Grenzpolizei Murnau, eine Kombination, die sich strafverschärfend auswirke. Zudem habe das Landratsamt Landsberg dem Mann ein Waffenbesitzverbot ausgesprochen, das auch für erlaubnisfreie Waffen gelte – also auch für die Softairpistole.

Bundes- und Grenzpolizei durchsuchten auf Anordnung der Staatsanwaltschaft München die Wohnung des Landkreisbürgers. Dass dort auch Rauschgift und weitere Waffen gefunden wurden, habe niemand überrascht, so Stünkel. „Aber der Waffenbunker in der Wohnung und im Keller war dann doch außergewöhnlich.“ Denn dort fanden sie ein Bajonett für eine Kalaschnikow-Maschinenpistole, zahlreiche Kampf-, Wurf und Butterflymesser sowie neun Schreckschuss- und drei Luftdruckwaffen. Ebenso sichergestellt wurden Magazine, ein Schalldämpfer und diverse Arten von Munition.

Den Sicherheitsdienstmitarbeiter erwartet jetzt ein Strafverfahren. Die weitere Sachbearbeitung übernimmt die Grenzpolizeiinspektion Murnau.

Auch interessant

Meistgelesen

Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Uttings Bürgermeister Hoffmann ist Vorsitzender von "VHS Ammersee West"
Uttings Bürgermeister Hoffmann ist Vorsitzender von "VHS Ammersee West"
Aus der Zukunft in die Gegenwart - ein Projekt von dieKunstBauStelle Landsberg
Aus der Zukunft in die Gegenwart - ein Projekt von dieKunstBauStelle Landsberg
Landkreis Landsberg: Kapellentag nur virtuell
Landkreis Landsberg: Kapellentag nur virtuell

Kommentare