Geduld, bitte!

Warmfreibad Greifenberg macht heuer nicht mehr auf

Warmfreibad Greifenberg aktuell
+
Das Warmfreibad Greifenberg im Bau. Nun steht es aber fest: In diesem Sommer gibt es keine Wiedereröffnung. Grund sind Liefer- und Materialengpässe.
  • Susanne Greiner
    VonSusanne Greiner
    schließen

Greifenberg – Wasserratten brauchen noch etwas Geduld: Für das Warmfreibad Greifenberg wird in diesem Sommer keine Wiedereröffnung möglich sein.

Bis vor einigen Wochen war man im Landratsamt Landsberg noch zuversichtlich, dass der Neubau des Sommerbades bis circa Ende Juli abgeschlossen werden könnte, die Arbeiten lagen im Zeitplan.

Wie auf vielen Baustellen in Deutschland gehe es allerdings auch hier in den letzten Wochen nur noch schleppend voran, sagt Landratsamt-Sprecher Wolfgang Müller. Liefer- und Materialengpässe, die vor allem die Bauwirtschaft bundesweit hart getroffen haben, machen auch vor dem Landkreis nicht Halt. So sei es an der Badbaustelle zu deutlichen Lieferverzögerungen von Dämmmaterial, Blechen, Innentüren oder Armaturen im Sanitärbereich gekommen. Einzelne Gewerke müssten nach hinten verschoben werden.

Damit steht nun endgültig fest, dass es in diesem Sommer keine Wiedereröffnung des beliebten Bades mehr geben kann. Die Bauarbeiten würden sich – nach aktuellem Zeitplan – bis mindestens Mitte Oktober erstrecken, so Müller.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Schüler positiv getestet
Landsberg
Mehrere Schüler positiv getestet
Mehrere Schüler positiv getestet
Mord in Obermeitingen - Sohn vermindert schuldfähig
Landsberg
Mord in Obermeitingen - Sohn vermindert schuldfähig
Mord in Obermeitingen - Sohn vermindert schuldfähig
Kultursommer am Lech startete am Freitag mit Adi Hauke
Landsberg
Kultursommer am Lech startete am Freitag mit Adi Hauke
Kultursommer am Lech startete am Freitag mit Adi Hauke
Neue Adresse für Sushi-Liebhaber: SHIRO Sushi in der Landsberger Katharinenstraße
Landsberg
Neue Adresse für Sushi-Liebhaber: SHIRO Sushi in der Landsberger Katharinenstraße
Neue Adresse für Sushi-Liebhaber: SHIRO Sushi in der Landsberger Katharinenstraße

Kommentare